„Bahn frei für Toleranz“: Aktion der Stadt zum 1. Mai gegen rechten Aufmarsch