Bahnübergang Nietleben: Stadt darf Sperrung nicht aufheben

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. HansimGlueck sagt:

    Na wer hätte das gedacht …
    Ach so, ziemlich viele hier im Forum wussten es schon, dass die Stadt bisher Unsinn verkündet hat.

  2. wunderblume sagt:

    Wer konnte das ahnen, dass eine befristete Ausnahmegenehmigung ablaufen kann!

  3. stekahal sagt:

    Gehört aber eigentlich mehr in das Ressort von Baudezernent René Rebenstorf und nicht von Hernn Teschner. nach dem eisenbahnkreuzungsgesetz sind außer der Bahn auch noch Stadt und Land zu je einem Drittel an dem Vorhaben beteiligt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.