Barfüßerstraße für ein halbes Jahr Baustelle

Das könnte dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. Wutbürger sagt:

    Kann mir mal jemand erklären, warum im Paulusviertel die Fußwege und Straßen im Originalzustand förmlich verrotten, während in der Barfüsserstraße Geld investiert wird, obwohl kein ernsthafter Sanierungsbedarf besteht?

    • Wuffi sagt:

      Ich verstehe es auch nicht, denn es gibt schlimmere Straßen die es nötiger hätten. Wer weiß wer dort wohnt?

      • Das hat nichts damit zu tun, wer in der Barfüßerstraße wohnt, das ist einzig und allein die Abschöpfung von Fördergeldern. Und das ohne jegliche Rücksicht auf die wenigen übrig gebliebenen inhabergeführten Geschäfte. Ich habe einen kleinen Laden in dieser Straße. Für uns ist die Corina Zeit schon schlimm genug, um irgendwie zu überleben. Aber was Corona nicht dahin gerafft hat, das schafft letztendlich die Politik unserer Stadt. Dass wir damit auch unsere Steuern bezahlen, interessiert niemanden…wirklich schade. Ich kann nur hoffen, dass die Baumaßnahmen wirklich „nur“ bis April 2021 dauern und uns unsere Stammkunden wenigstens online treu bleiben!

        • Philipp Schramm sagt:

          Das hoffe ich auch. Man kann nur beten, das es nicht das gleiche Prozedere wird, wie damals in der Schulstraße.

          Worauf ich allerdings gespannt bin, ist das finale Ausehen nach Ende der Baumaßnahme, da es ja mal hieß, das bis auf wenige Ausnahmen sämtliche Parkplätze wegfallen und stattdessen einige Anlieferzonen eingerichttet werden sollen.

  2. N. Egerland sagt:

    Damit die Fahrradterroristen nicht so rasen können, ist doch klar und durchaus auch verständlich!

  3. G sagt:

    Für das Gebiet Altstadt gibt’s besondere fördertöpfe… Ohne Förderung läuft in Halle doch rein garnix.

  4. Lerne leben ohne Arbeit sagt:

    Krass, diese Straße ist völlig intakt.
    Ein weiterer Schildbürger Streich.

  5. Philipp Schramm sagt:

    Es steht noch nichts im Baustellenkallender und auch wir als Anwohner haben noch keine genauen Informationen, ob und wann es mit der Sanierung los geht.

    Mit sind aber Informationen zu Ohren gekommen, das sich die Sanierung verschiebt, da einige Häuser unter Denkmalschutz stehen. Da auch die Fußwege bis an die Häuser heran saniert werden sollen, sind da wohl einige Genehmigungen nicht gestellt worden oder stehen noch aus.

  6. App sagt:

    Oh Nee es, wie lange das wieder dauert. So ne kleine Straße, da arbeiten bestimmt immer welche paarweise. Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen nett man das. Wie lange soll das in Halle noch so weiter gehen? Bummelbaustellen trotz modernster Technik. Als die noch schaufeln mussten ging’s schneller.

  7. Günther Schramm sagt:

    Die Arbeiten in der Barfüßerstr. sind verschoben worden. Zur Zeit keine Aktivitäten.

  8. Anwohnerin sagt:

    Ganz ehrlich: es ist unnötig. Die Straße ist noch voll ok. Lieber mal die Mittelstraße oder andere deutlich kaputtere Straßen sanieren.

    Weiterhin ist ja immer noch nicht die Baustelle in der kleinen Steinstraße fertig. Wenn dann die Barfüßerstraße auch noch gebaut wird, na ganz toll. A: es gibt dann noch weniger Anwohnerparkplätze und B: ich weiß jetzt schon nicht, wie ich „legal“ und sinnvoll in diesen Teil der Altstadt kommen soll um das Auto abzustellen

    PS: online bei der Stadt steht noch nichts davon und an der Straße stehen auch noch keine Schilder,das demnächst irgendwas passiert. Ich hoffe, da passiert auch nichts

    • 10010110 sagt:

      ich weiß jetzt schon nicht, wie ich „legal“ und sinnvoll in diesen Teil der Altstadt kommen soll um das Auto abzustellen

      Gar nicht. Die Altstadt ist nicht dazu da, um sein Auto abzustellen. Früher oder später darfst du da eh nicht mehr reinfahren, also fange schon mal an, über Alternativen nachzudenken; je eher umso besser.

      • Philipp Schramm sagt:

        Als Anwohner wird man, ob dir nun passt oder nicht, immer eine Einfahrerlaubnis bekommen, schließlich gibt es auch Parkplätze in den Innenhöfen und Tiefgaragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.