Betrunkener am Hauptbahnhof in Halle beleidigt Reinigungspersonal, bepöbelt Bundespolizisten, filmt mit dem Smartphone und leistet Widerstand

Eine Antwort

  1. Eher sagt:

    Na der war betrunken dann wird dem nichts passieren, der kann Jaa nichts dafür

  2. BW sagt:

    1,2 Promille ist doch kein Grund, derartig ausrzurasten. Wegsperren dieses Individium

  3. BW sagt:

    auszurasten Individuum

  4. Wer sagt:

    Assi andere machen doch so was nicht

  5. Franz2 sagt:

    Wetten, es handelt sich um einen unserer Leistungsträger, der den Alkohol quasi von der Allgemeinheit noch bezahlt bekommt. Man sollte sein „Einkommen“ entsprechend kürzen, um damit den Aufwand zu kompensieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.