Betrunkener Autofahrer fährt sich im Südstadtring in Gleisbett fest

Keine Antworten

  1. 10010110 sagt:

    Der PKW wurde durch einen hinzugezogenen Abschleppdienst aus der Gleisanlage geborgen. Gegen ihn wird nun ermittelt.

    Was hat denn der Abschleppdienst verbrochen? 😆

  2. Emmi sagt:

    Zum Glück keine anderen Personen geschädigt

  3. Hallenser55 sagt:

    2,24 Promille, da wär ich fast tot !
    Hat der überhaupt noch was verstanden ???
    Der muss aber eine Gewöhnung haben, wenn er da überhaupt noch -irgendwie- fahren konnte !

  4. Frage sagt:

    Gegen den PKW?

  5. aka electric sagt:

    Mehr als zwonull aufm Kessel. Die nächste Übung wären die Treppen am Bahnhof gewesen.

  6. BR sagt:

    Der wievielte Gleisbettsurfer in diesem Jahr???
    Toppen wir die Zahl vom letzten Jahr??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.