Betrunkener bepöbelt Fahrgäste in der Straßenbahn und wirft Frau Sektkorken an den Kopf

Keine Antworten

  1. Trocken sagt:

    Die Alkis in der Stadt regen mich so auf.

  2. Bettina sagt:

    Einen Sektkorken? Das hat doch unerwartet viel Stil. Üblicherweise werfen solche Leute doch mit fremdenfeindlichen Sprüchen und Ratskrone-Dosen um sich.
    Später stellte sich heraus, daß die Frau ungeimpft war. Alles richtig gemacht, Bro‘. 🙂

    • Nico sagt:

      Mich wunderts dass es nicht die ganze Sektflasche war. (In Leipzig am Hbf schon erlebt)

      • Cybertroll sagt:

        wow – wann denn das? Dort stand ich schon ganz allein
        mit NPD und mit SWR Fahne aber passiert ist nix.
        Hab mich statt dessen mit den Linken dort ganz nett unterhalten.
        IHR habt doch alle keine Ahnung! Wollt bloß Hetze und Lüge verbreiten!

      • Cybertroll sagt:

        Steck einen Rechten und eine Linke in eine Zelle:
        9 Monate später ist der Käfig voll mit kleinen Braunen.
        Das nennt man Babyboom – ganz ohne Müttergehalt

      • Cybertroll sagt:

        umgekehrt würde ich das jedoch nicht empfehlen:
        Die Mädels von Rechts treten euch in die Murmeln!

    • Cybertroll sagt:

      Du meinst wohl inländerfeindliche Sprüche
      Weshalb sollten die Roten fremdenfeindliche Sprüche klopfen?
      Die tun so etwas nicht. Das sind anständige Deutsche
      Die hetzen nur gegen Deutsche und das macht sie so beliebt!

  3. Schön zum Eier-Schaukeln in die Psychiatrie sagt:

    Das nächste Mal bitte gleich dem Hospiz übergeben.

  4. Jim Knopf sagt:

    Ein Mann.

  5. Omi mit Krone sagt:

    Ein Hoch auf den Tramfahrer.

  6. Hdlf sagt:

    Wer verkauft denen denn den Stoff?

  7. Robert sagt:

    Ich fordere bei Einbruch der Dunkelheit, Ausgangssperre .

  8. Franz2 sagt:

    War mal wieder eines unserer Goldstücke. Ich hoffe der Sekt hat ordentlich gut geknallt – immerhin bezahlt die Allgemeinheit dafür.

  9. HALLunke sagt:

    Ups, Antifa, 0pa, Anton, Doris, Cybertroll, Robert oder wie auch immer der Kasper heißt, waren mit der Bahn unterwegs???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.