Bewohnerin aus der Katharinen-Wohnanlage an Corona erkrankt

Das könnte dich auch interessieren …

17 Antworten

  1. xxx sagt:

    „Im Rahmen des Aufnahmescreenings wurde die Frau positiv auf das Corona-Virus getestet,…“

    Bei der Unzuverlässigkeit der Tests könnte man auf ein falsch-positives Ergebnis tippen.

    • Tippgemeinschaft 2.COV sagt:

      Man könnte bei allen anderen auf falsch-negativ tippen und läge nicht weniger daneben.

      Deshalb macht man wohl Tests zur Bestätigung und belässt es nicht beim Stochern im Nebel.

      • Zentraldenker sagt:

        Der Test muss erstmal getestet werden, um valide testen zu können. Erst dann kann man von einem zuverlässigen Test sprechen. Wann beginnt das Screening der Teste?

        • Rollimann sagt:

          Nee, Großer. Der Test wird wiederholt. Sollten dann immer noch inkonklusive Ergebnisse vorliegen, wird evtl. ein anderer Test durchgeführt. Valide sind beide Verfahren. Geht inzwischen nämlich schon ein paar Monate, auch wenn du jetzt erst darauf aufmerksam wirst. 😉

        • Faktenchecker sagt:

          Der Test wurde selbstverständlich im Rahmen seiner Entwicklung gründlich getestet

  2. Mux Mastermann sagt:

    „Damit liegt die Gesamtzahl der Corona-Fälle in Halle bei 539, wovon 339 Hallenser als genesen gelten und 12 verstorben sind.“

    Warum werden ständig diese Totalzahlen wiederholt, die keine Aussagekraft haben?

    „Weiterhin 8 Infizierte in Halle“ wäre eine Aussage die einen Mehrwert hätte. (verkürzt)

    (Betrifft jetzt nicht nur dubisthalle.de, sondern auch MZ und die meisten anderen.)

    • Struppi sagt:

      Die Totalzahlen sind nicht falsch, nur weil du sie schon kennst oder weil sie dir nichts sagen. Was erhoffst du dir denn von den Zahlen überhaupt?

      • Mux Mastermann sagt:

        „Was erhoffst du dir denn von den Zahlen überhaupt?“
        Das ist ja der Punkt.
        Ich erhoffe mir eine sachliche Information für die aktuelle Krise.
        Deswegen gibt’s ja überhaupt tägliche News.
        Wenn ich aber nur die Rohdaten an den Kopf geworfen bekomme und weiter recherchieren muss, um diese einzuordnen, läuft doch etwas falsch.
        Das wäre Aufgabe der Presse.

    • Otti sagt:

      Also 500-300 sind 200 Infizierte-12=188

  3. Arme Omi sagt:

    Da hat niemand eine Lungenpest. Die armen alten Leute werden bei schlechten Vitalwerten und KH gefahren und pauschal mit dem fragwürdigen DNA Test auf bestimmte RNA Stücke untersucht, was generell bis zu 9% falsch positiv ausfällt(selbst wenn positiv nicht heißt, dass man einen Killervirus hat, man hat nur diese RNA Gruppe nachgewiesen, verrückt).

    Man kann und wird niemanden finden, der diese Frau mit RNA Stücken ansteckte, noch werden angesteckte Kontaktpersonen gefunden werden(außer der Test fällt bei denen auch falsch positiv aus oder die haben eben auch dieses RNA Gruppe im Körper wie so viele von uns).

    Hoffentlich darf die Frau friedlich sterben und wird nicht zwangsbeatmet. Das würde das verschlimmern und wenn dann noch Fiebermittel/Schmerzmittel verabreicht würden, wäre der Tod per Express bestellt.

    Wenn morgen ein Ostfriese auch im Altersheim positiv getestet wird, war das sicher unsere arme hallesche Omi. 😉

    • Achso sagt:

      Ich könnte mich bei Deinen Kommentaren immer kaputt lachen…
      Weil sie so inkompetent sind. Leider ist die Situation dafür zu ernst. Bitte erstelle für Dich eine Patientenverfügung, in der Du auf JEGLICHE medizinische Hilfe verzichtest!

      • weiß jeder sagt:

        Ja, dafür brauche ich keine Verfügung für die Götter in weiß. Dass ich in kein KKH (Haus der Kranken) gehe und niemals irgendwie beatmet, geimpft oder unter Drogen gesetzt werden möchte, wissen keine Kinder! Sicherlich möchte ich keinem Arzt zu nahe treten, es gibt davon viele kompetente Chirurgen und andere aber dieser Virus-Glaube und die Verdummung der Patienten ist einfach unglaublich. Diese Medizin-Mafia und dieser Bänker der sich Gesundheitsminister nennt, sollten selbst alles durchmachten was sie anderen zufügen. Wer dieser faschistischen Einheitsmeinung weiter den Rücken stärkt, ist nicht besser.

    • kritiker sagt:

      Weshalb soll sie nach einem Sturz zwangsbeatmet werden? Von der Infektion scheint sie nichts gemerkt zu haben.

  4. ...... sagt:

    Kurze Frage wie können innerhalb der letzten beiden Tage 201 Neuonfektionen zusammen kommen ? Schön das es niemanden aufgefallen ist das die Zahlen nicht stimmen 🤣

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.