Böllberger Weg wird am 15. Mai freigegeben – Anpassungen im Busnetz, Linie 23 fährt bis Diesterwegstraße

Das könnte dich auch interessieren …

11 Antworten

  1. Christian sagt:

    Dass ich das noch erleben darf

  2. 080858 sagt:

    Bis zum 15. Mai 2025 ist ja noch etwas Zeit. Die Buslinie 26 wird wegen Bauarbeiten in der Damaschkestraße und nicht in der Vogelweide angepasst.

  3. Timandra sagt:

    Endlich. Wird dann der Stadtgutweg endlich von den Schlaglöchern befreit. Und als Idde für die Stadtplaner – Einbahnstraße vom Böllberger Weg aus – so wie „Vor dem Hamstertor“, dann könnte die idiotische Halteverbotszone (unterer Teil bis 18:00 Uhr, oberer Teil bis 16:00 Uhr) abgeschafft werden.

    • Paulchen sagt:

      Der Stadtgutweg wird nicht grundlegend saniert ,war aber geplant .Die Stadt hat dafür leider kein Geld. Die Schlaglöcher sollen nach Abschluss der Bauarbeiten im Böllberger Weg eventuell verfüllt werden .Einbahnstraßenregelung ist ein guter Gedanke .

  4. Angilo sagt:

    „Nach der feierlichen Verkehrsfreigabe am 15. Mai mit prominenter Beteiligung…“ Kein Grund zum feiern. Im Gegenteil, die Bauzeit ist eher beschämend…

  5. Jxrxmy.061 sagt:

    Fährt die Linie: 23 dann aber ab Südstadt verlängert bis Diesterwegstraße oder ab Lübecker Platz verlängert bis Diesterwegstraße? da seh ich ehrlich gesagt nicht so ganz durch da beide endstelle in der nähe sind

    • m sagt:

      vermutlich in beide Richtungen

      von der kreuzung anglerstr erstmal zur diesterweg und da wenden

  6. Paula sagt:

    Wird ja auch Zeit. Wenn man die neue Straße befährt, denkt man nicht das diese neu ist.Flicken und holter die polter das ist das Ergebnis .

  7. 0020022002 sagt:

    Wow! Die trauen sich, das auch noch zu feiern? Besser wäre es, sich ganz klammheimlich zu verdrücken… Hat das nun schon ein Jahr länger gedauert als geplant, oder war es doch nur ein halbes?