Kategorie: Sport

0

Halle wählt den Sportler des Jahres

Auch in diesem Jahr können die Hallenser ihren Sportler des Jahres wählen. Bis zum 7. Januar darf man unter www.sportinhalle.de seine Stimme abgeben. Elf Sportlerinnen, fünf Sportler und acht Mannschaften stehen zur Auswahl. Das...

0

Thorsten Margis ist Sportler des Jahres

Der für den SV Halle startende Thorsten Margis ist Sportler des Jahres in Sachsen-Anhalt. Er wurde am Freitagabend beim Ball des Sports in Magdeburg ausgezeichnet. Margis hatte bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang zweimal...

0

Saale Bulls mit 7:1-Auswärtssieg in Erfurt

Nach ihrem missglückten Auftakt ins Punktspiel-Wochenende am Freitag gegen die Hannover Indians ging es für die Saale Bulls im zweiten Spiel des Wochenendes nach Thüringen zu den TecArt Black Dragons Erfurt. In der Kartoffelhalle...

0

Leerstehenden Kindergarten für Sportvereine nutzen

Seit Jahren steht der ehemalige Kindergarten „Am Kinderdorf“ in Halle-Neustadt leer. Der Eingangsbereich ist mit Brettern zugenagelt, einzelne Fenster sind eingeschlagen. Jetzt soll das Gebäude für die Nutzung von Sportvereinen saniert werden. Das zumindest...

0

Halbzeit bei Interclub-Weltmeisterschaft für die DLRG

Die DLRG Halle-Saalekreis liegt nach den Poolwettkämpfen auf Platz 4 in der Gesamt-Interclubwertung. Nun geht es bei den verbleibenden 21 Wettbewerben im Meer darum, möglichst viele Punkte zu sammeln, um unter den Top Ten...

0

Ehrung für Hallesche Para Sportler

Fünf Hallesche Sportlerinnen und Sportler wurden für ihre erbrachten Leistungen bei internationalen Wettkämpfen und als Deutsche Meister im Sportjahr 2018 durch den Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt e. V. (BSSA) am Abend des 27. November...

9

SPD fordert Sportplatz für die Silberhöhe

Zwei Bolzplätze hat die Silberhöhe, bald auch ein Nachwuchsleistungszentrum für die Fußballjugend. Nur einen richtigen Sportplatz für alle, den gibt es nicht. Das will die SPD nun ändern und stellt im Stadtrat einen entsprechenden...

0

Platz vier für Deutschlands Rettungsschwimmer

Die Nationalmannschaft der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hat die Weltmeisterschaft im Rettungsschwimmen in Adelaide, Australien, am Sonntag (25.11.) auf dem vierten Platz beendet. Nach fünf Wettkampftagen und Entscheidungen in 23 Disziplinen sammelten nur der neue...

0

Billard vom Wochenende

Die erste Mannschaft des 1. Billardclub Halle (Saale) e.V. hat das Spitzenspiel der Oberliga gegen den 1. BC Eisleben eindrucksvoll für sich entschieden und damit die Tabellenführung übernommen. Am Ende stand ein 7 :...

0

5 x Gold für DLRG-Rettungsschwimmer am dritten WM-Tag

Für die DLRG-Nationalmannschaft war der dritte Tag bei der Rettungsschwimmer-WM grandios. In allen 10 Disziplinen waren die Deutschen in den Finals vertreten und holten 6 Medaillen. Jan Malkowski machte den Anfang. Gestern noch Silber,...

0

DLRG holt bei WM 3 Medaillen

Die simulierte Rettungsübung (SERC) und die Einzelrennen im Hinderschwimmen endeten für die DLRG-Sportler ernüchternd, denn kein deutscher Starter konnte sich im Vorderfeld platzieren. Die Hindernisstaffeln liefen da schon besser. Die deutschen Männer mit Hallenser...

0

Saale Bulls holen Heimsieg

Nach dem Deutschland Cup und der damit einhergehenden Spielpause für die Saale Bulls ging es am Freitagabend im heimischen Sparkassen-Eisdom mit dem zweiten Drittel der laufenden Saison weiter. Das erste Drittel blieb leider weit...

Lions Zu Hause weiter ungeschlagen 0

Lions Zu Hause weiter ungeschlagen

Auch das vierte Heimspiel der Zweitligasaison 2018/19 konnten die GISA LIONS SV Halle am vergangenen Samstag für sich entscheiden. Gegen die Damen des BBZ Opladen setzten sie sich mit 80:68 durch. Froh und erleichtert...

13

Haben sich HFC-Fans in München daneben benommen?

Fans vom Halleschen FC sollen sich in München daneben benommen haben. Das berichten verschiedene Medien aus der bayrischen Landeshauptstadt. Dort war der HFC zu Gast und hat gegen 1860 München gespielt. Schon auf dem...

0

Halle als Zweitliga-Drehkreuz

Getuschel am Freitagnachmittag auf dem Hauptbahnhof in Halle. Das ist doch…. J, genau. Gleich mehrere Fußballprofis vom Hamburger SV liefen am durch die Bahnhofshalle. Die Fußballer waren mit dem ICE aus Hamburg angekommen. Von...

4

Sportausschuss lehnt Biedermann-Schwimmhalle ab

Eigentlich wollten die Stadträte ja eine Ablehnung der Umbenennung der Schwimmhalle in der Robert-Koch-Straße in Halle verhindern, um den Namen von Paul Biedermann nicht zu schädigen. Dass es keine Mehrheit für den Vorschlag gibt,...

0

Ehrung für halleschen Gesundheits-Sportverein

Der Gesundheits- und Rehabilitations-Sportverein Halle e. V. wurde am 2. November 2018 im Rahmen der Hauptausschusstagung des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes Sachsen-Anhalt e. V. (BSSA) von der Präsidentin des Landtages von Sachsen-Anhalt, Gabriele Brakebusch, für...

0

HFC besiegt Meppen mit 2:1

Der Hallesche FC spielt wieder vorne mit. Die Hallenser haben ihr Heimspiel gegen den SV Meppen mit 2:1 gewonnen. In der Tabelle steht der HFC nun auf Platz 4 mit drei Punkten Rückstand auf...

1

Judo-Landesmannschaftscup in Halle

Am Samstag, dem 03.11.2018, fand in Halle der Jahreshöhepunkt des sachsen-anhaltinischen Judos statt: der erste Landesmannschaftscup der Judomänner ging in die finale Runde. Auf Initiative des Judoclubs Halle wurde dieser Wettkampf gemeinsam mit der...

0

Es werde Licht: Flutlicht für Halles Speedskater

Der vor drei Jahren am Kinderdorf in Halle-Neustadt eingerichtete Speedskate-Parcours hat jetzt eine Flutlicht-Anlage. Sie wurde am Samstag offiziell durch Oberbürgermeister Bernd Wiegand eingeweiht. Durch die neue Anlage ist der Hallesche Inline Skate Club...

0

Saale Bulls verlieren gegen Hannover

Am gestrigen Freitag stand das erste Spiel im November für die Saale Bulls an und sie trafen im heimischen Sparkassen-Eisdom erneut auf die Hannover Scorpions. Und natürlich wollten sie nach dem verlorenen Auswärtsspiel Wiedergutmachung...

0

Wegen Pyro: 2.100 Euro Geldstrafe für HFC

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Drittligist Hallescher FC im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen unsportlichen Verhaltens der Anhänger mit einer Geldstrafe von 2.100 Euro belegt. In der 46. Minute des...