City-Run: 240 Biker beteiligen sich für den Guten Zweck – Tafelbus wird unterstützt

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. nachgefragt sagt:

    Ist das sowas wie „Schaukeln für den Frieden“?

  2. Geier sagt:

    Wieviel von denen wohl montags bei den Demos zugegen sind?

  3. No sagt:

    Wenn Putin einem Kind 5 Rubel schenkt, ist er dann ein guter Mensch?
    Die Leute auf der Treppe haben bestimmt schon zusammen 1000 Jshre Knast auf dem Buckel.

  4. 10010110 sagt:

    So viele Ronnys und Nancys auf einem Haufen. 😮

    • nulli nervt nur noch sagt:

      wieso?
      deine geschwistereltern sind wohl auch da?

    • 👌 sagt:

      ….und was tut ihr so um den ärmeren Menschen in unserem “ besten Deutschland aller Zeiten“ zu helfen ? Ihr sitzt auf dem Sofa und spuckt große Töne !

      • schau mal in die richtige Richtung, Meiner sagt:

        „….und was tut ihr so um den ärmeren Menschen in unserem “ besten Deutschland aller Zeiten“ zu helfen ?“

        Die ärmeren Menschen hat unser Staat zu verantworten. In diesem kackreichen Land müsste es keinen Obdachlosen und keine müllwühlenden Rentner geben.

        • Beerhunter sagt:

          Geb ich dir teilweise recht!! Wer darf in D. Rente mit 57 beziehen ohne etwas beigetragen zu haben 🤔🤔😇 ?? Beim Amt sogar eventuell mit mehreren Identitäten Stütze und Kindergeld erhalten 🤔🤔??

          • Lubob sagt:

            Du verbreitest diesen Unsinn hier regelmäßig. Kein Migrant/Flüchtling erhält eine Rente und schon gar nicht mit 57.

            Bessere Quelle gibt es nicht, den hier kommen die Renten her:
            deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Ueber-uns-und-Presse/Presse/Meldungen/2022/220520_rentenbeginn_fluechtlinge_ukraine.html

        • wow sagt:

          das war aber nicht die frage.

    • Oh mein Gott sagt:

      Nulli, was für einen geistigen Dünnschiss du mal wieder von die gibst? Manchmal zweifele ich an deiner geistigen Zurechnungsfähigkeit.

  5. Wintersonne sagt:

    Startgeld 5€ und Zielgeld auch 5€ ? Die Preise sind gestiegen.

  6. N! sagt:

    Hört wohl an, da die Herrschaften ja gut zu erkennen sind und auch ihr Club Geäude ,leicht zu finden ist. Na dann los, schnell hin und im persönlichen Gespräch euer feiges und asoziales Gesabbel an die Biker*in gebracht. Es könnte ein Erlebnis sein,los am besten mit dem Fahrrad und bitte immer voll Bio.

  7. Mensch sagt:

    Und mit 60kmh in 4 Reihen durch die 30er Zone , Kreuzungen selbst gesperrt ,vom Lärmpegel ganz zu schweigen .

  8. Hi sagt:

    Wo jeder auf jedem immer einen Blöden Kommentar hinterlassen muss!

  9. Horch und Guck sagt:

    Wieso sind viele Motorradfahrer eigentlich so fett?

  10. Hallenser sagt:

    Die MZ (mz.de/mitteldeutschland/sachsen-anhalt-neonazis-interessieren-sich-fur-rockerklubs-2080175) berichtete 2014: „Neben der Altmark machen nach MZ-Informationen vor allem in Halle und im Saalekreis Rechtsextreme und Rocker im MC Underdogs gemeinsame Sache. Das Klubhaus des sich selbst als „unabhängiger Motorradclub mit ostdeutschen Wurzeln“ bezeichnenden Vereins wurde nach Angaben des Verfassungsschutzes in der Vergangenheit mehrfach auch als Auftrittsort für rechtsextreme Bands zur Verfügung gestellt (die MZ berichtete). Zuletzt spielte am 8. Februar die Rechtsrockband „Tattooed Motherfuckers“.“

  11. Hallenser55 sagt:

    Und warum heißen die nicht wie früher Motorradfahrer ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.