Club-Lärm in der Berliner Straße, Musikbox am August-Bebel-Platz sichergestellt, Gruppe an der Pauluskirche muss Müll sammeln

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Avatar Dock sagt:

    Endlich greift sag Ordnungsamt mal richtig durch. Weiter so

    • Hallenser Hallenser sagt:

      Bist du dir da sicher, mit dem Durchgreifen ?

    • Avatar ResiStent sagt:

      Durchgreifen….lach mich schlapp. Wäre schön wenn’s mal so wäre. Da sollten sie auch endlich mal ihre Scheuklappen abnehmen und nicht schon am frühen Abend immer Feierabend machen. In den späten Abendstunden ist nie ein Ordnungsamt zu sehen. Und Polizei fühlt sich bei Beschwerden wegen Ruhestörung nicht in der Lage was zu tuen. (In der Nacht wohlgemerkt!!) Mit Verweis auf Zuständigkeit des O-Amt. Das Pünktlich ab 22.00 nicht mehr zu erreichen ist oder möchte oder wie auch immer.
      Also was gemerkt? Ich sage da nur Freisitz Scharrenstraße/Weideplan…geht bis zum Sonnenaufgang und keinen unseren Ordnungshüten interessiert. Also alles für’n Arsch.

  2. Avatar Hui sagt:

    Jetzt müsste sich nur einmal, ein einziges Mal, die Polizei abends an den Bebel-Platz und in die kleine Uli stellen und die lärmenden und rasenden Poser-Autos stilllegen oder beschlagnahmen.

    • Avatar 10010110 sagt:

      Jawoll!

    • Avatar Hui Buh sagt:

      Und während der Beschlagnahmung gibt’s ne RTL 2 Live Reportagenachahmung. – Werbung – Danach läuft ‚Netzverpetz in 4 Ländern‘ ohne die anschließend aufgeführten Werbepartner zu gendern. Und jetzt müßte und sollte, Witwe Bolte auf’m getunten E Roller wie ein Tier, nur zum Spaßen, mit einem Bier auf der virtuellen Fanabgesangmeile rasen. – Das war die letzte Zeile. Hoffe, mein Account bleibt danach heile.

  3. Avatar Anwohner sagt:

    An der Saalepromenade feiern und grölen die jetzt täglich. Diese Boxen müssten verboten werden.

  4. Avatar Ordnungsamt sagt:

    Sind die denn nicht 24 Stunden auf Arbeit?

  5. Avatar Warhheit sagt:

    Diese Jagd auf Jugendliche ist einfach komplett sinnlos. Es gibt von Ihnen mehr als Polizisten. Sie lachen sich quasi schlapp über die Dummheit, wie man ihnen an den „Kragen“ will. Schlaue Anwohner, die sich gestört fühlen, ziehen um. Das ist weit effizienter und schont die Nerven.

  6. Avatar Carex sagt:

    Entscheidend ist, dass das Ordnungsamt in den neuralgischen Zeiten (in der Nacht und an den Wochenenden) unbesetzt und die Polizei deshalb hoffnungslos überlastet ist. Bevor es in der Stadtverwaltung Halle nicht den Willen gibt das zu ändern, werden uns diese Zustände erhalten bleiben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.