Corona in Sachsen-Anhalt – wie weiter? Landesregierung informiert: Regelstudienzeit wird verlängert, Ausstieg aus der Luca-App, keine Lockerungen und Verschärfungen, Auszahlung von Corona-Sondervermögen hat begonnen, Weiterhin 2G in der Gastro

Das könnte dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. stephan sagt:

    Nur so mal am Rande: Allein in Wien sind die Testkapazitäten fast doppelt so hoch, wie in ganz Deutschland, da kannst du PCR-Test sogar im Supermarkt machen.
    https://www.tagesspiegel.de/wissen/haben-wir-ein-laborproblem-wien-fuehrt-mehr-pcr-tests-durch-als-ganz-deutschland/27996234.html?fbclid=IwAR3sjAIw-S7RzR4Ub_8yjNrbImruJd7NyEcAo5JGAvSksOpiDaKyWpEbv2Q

  2. „LeugnerWatnName“ sagt:

    Macht doch einfach alles wieder auf.
    Andere Länder schaffen es doch auch. Eingestuft als Grippe, Maske tragen Freiwillig wer möchte und gut ist. Man wir müssen mit den Krankheiten nun mal Leben und gut, da bringt auch euer Impfstoff nichts.

    • Kris sagt:

      Genau so sollte es sein.

    • Matze sagt:

      So ist es. Jeder der Angst von einer Erkrankung hat, kann sich impfen lassen. Für die Ungeimpften besteht ein höheres Risiko mit dem sie Leben müssen.
      Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied.
      Wieder mehr Freiheit und Selbstentscheidung.

      Eine Überlastung des Gesundheitswesens ist bei 38 Corona-Patienten in Halle wirklich nicht mehr zu erkennen.

  3. Tim Buktu sagt:

    Weiter so im Panikmodus. „Wir halten Kurs“. Sie wissen zwar nicht wo sie hinsegeln, aber den Kurs zu halten ist wichtig und richtig. Wie weiland Mutti. Hört mit dem 2G-Unsinn in Einzelhandel und Gastro auf. Eure versteckte Impfpflicht hat jetzt der Letzte durchschaut. Die kritischen Stimmen werden immer lauter, die Zahl der Demonstranten nimmt zu (auch wenn die Schreiberlinge die Zahlen kleinschreiben). Lasst euch nicht verdummen und begehrt auf. In BW wurde die 2G-Regel gekippt und Halle verteilt Bändchen… Habt ihr den Knall nicht gehört? Anstatt Ausgrenzungsstrategien zu fahren, solltet ihr Händler gegen 2 G aufbegehren! Wer sich mit den Methoden von vor 80 Jahren lieb Kind beim Kunden machen will bekommt von mir und vielen anderen keinen Cent mehr.

  4. Steff sagt:

    Die Theatervorstellung wird immer absurder.
    Will man eine Bedrohung aufrechterhalten, führt das zu immer neuen Verrenkungen.
    Wie verlängern jetzt mal eben die Regelstudienzeiten. LOL

    Wie machen die Geschäfte zu bzw. lassen nicht mehr alle Kunden rein.
    Das führt zu Umsatzverlusten.
    Wir markieren Menschen damit sie einkaufen können.

    Wir reden eine gefährliche Krankheit herbei, obwohl die Sterblichkeit durch sie nicht erhöht wird.
    Gesunde müssen ihre Gesundheit beweisen – mit Hilfe eines untauglichen Tests.

    Es wird allen Ernstes immer noch über Impfzwang diskutiert, obwohl die Impfung nicht wirkt, nein sogar negativ wirkt. Dort wo die Impfquote am höchsten ist, ist die Inzidenz am höchsten. Den milden Verlauf durch Impfungen gibt es nicht! Nichts von den positiven Wirkungen der Impfungen stimmt, absolut nichts. Es stellt sich sogar so dar, dass das an sich milde Omikron für Geimpfte ein Problem wird.

    Alle machen mit:
    Die Politik, die Medien, die wissenschaftlichen Vorzeigeinstitutionen RKI PEI, Leopoldina, Universitäten, Ärzteverbände ….

    Irre.

    • Rust sagt:

      Fühlst du dich bedroht oder in Gefahr?? 😳

    • Frösi sagt:

      @ Steff

      Sehr gut beschrieben, diese völlig irrsinnige Gesamtsituation.
      Aber wir können Hoffnung haben , die Einsicht der stupiden Konsumenten nimmt immer mehr zu und so langsam werden alle vernünftig und durchschauen das Lügenkonstrukt der Spielemacher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.