Corona-Infektionen – wie aktuell sind die bekannt gegebenen Werte?

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Herz sagt:

    Wie lange geht die Schlamperei noch weiter?

    • Franz2 sagt:

      So lange, wie nicht alle an einem Strang ziehen und die Leute bei der Kontaktnachverfolgung entweder unrichtige und unvollständige Angaben machen, solange Eltern wissentlich ihr positiv-getestetes Kind in die Schule schicken, solange Leute, die ihren positiven Bescheid haben, nicht pro-aktiv Arbeitgeber oder Schule informieren.

  2. Ichbinhalle sagt:

    Boah, das ist doch jetzt wirklich schon 100mal erklärt. Die Stadt gibt die Fälle bekannt, die das Gesundheitsamt fertig bearbeitet hat. Dass das länger dauert als die Nachricht vom Labor, weiß doch inzwischen jeder. Deshalb gibt es eine Allgemeinverfügung, die alles regelt. Was soll uns dieser Text jetzt also Neues verraten? Jedes Mal derselbe alte Hut…

    • Haleluja sagt:

      Herr Seppelt hat nur das kommentiert, was Frau Dr. Gröger auf der PK von sich gegeben hat. Aber Sie haben recht, es sind wirklich alte Hüte, wenn von Einzelfällen gesprochen wird, die man sich nicht erklären kann. 🙈

    • Bierflaschensammler sagt:

      Was soll dann das tägliche PK-Theater, wenn die Informationen nicht aktuell sind? Die Zeit kann man besser dafür verwenden, um organisatorische Anpassungen vorzunehmen. Es betrifft ja nicht nur die drei PK-Teilnehmer, sondern auch diejenigen, die mit der Vorbereitung beschäftigt sind. Dann genügt es doch, so eine Show einmal in der Woche zu veranstalten.

      • The show must go on... sagt:

        Ihnen genügt das vielleicht, aber gewiss nicht unseren kamera- und mediengeilen OberBernd. Ich wette um 50 Ostmark, das er sich seine Show jeden Abend vor dem schlafen gehen noch mal reinzieht und dann glücklich und zufrieden einschlummert.

  3. Penny sagt:

    Einzelfälle, ist klar Frau Gröger 🤯

  4. Hr sagt:

    Na nun Moment mal, die Stadt kann ja nun nicht alles wissen. Der stadtsprecher kann ja auch nur das weitergeben was er erfährt und was er nicht weiß macht ihn nicht heiß. Sagen die doch immer so deshalb wir es ja auch nicht so heiß gegessen und am besten ist’s sowieso man hätt es sich gar nicht mehr an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.