Corona-Kontrollen: Halle setzt mehr Ordnungskräfte ein und engagiert private Sicherheitsdienste – keine Kontrollen in Wohnungen

Das könnte dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. UM sagt:

    Wow, Ordnungsamt aufgestockt🤔
    Wo kommen die denn jetzt daher??
    Nun kann es ja nur noch besser werden. Dann kann man evtl. zukünftig auch mal wieder sogenannte Fusswege, die bislang durch parkende Fahrzeuge blockiert werden, als Fussgänger nutzen. Ich freue mich darauf👍.
    Oder unterliege ich einem großen Irrtum🤷‍♂️
    Ich träume weiter, hier geht es ja ausschließlich um „Corrina“. Schade.

    • Nobody sagt:

      Keine Angst, es geht ausschliesslich um Leute, die auf der Bank allein ein Buch lesen. Für alles andere ist im Moment leider keine Kapazität da.
      Und nach Corona ist vor Corona. Da muss Halle 300 Mio Euro Bettelgeld einsparen.

  2. Fadamo Fadamo sagt:

    Jede seriöse Wachfirma sollte diesen Auftrag ablehnen. Mit dieser Entscheidung der Stadt, wird nur Stimmung der Bürger gegen Bürger erzeugt.

  3. Herr sagt:

    Hoffentlich sind die konsequent und schauen richtig hin und kassieren auch

  4. G sagt:

    Private sicherheitspersonal hat rechtlich keinerlei Grundlage um bußgeld zu kassieren…
    Rumstehen und grimmig gucken dürfen sie aber.

    • Hammer sagt:

      Auch privates Sicherheitspersonal darf dich vorläufig festnehmen, wenn der Verdacht besteht, dass du andere Menschen vorsätzlich gefährdest, weil du etwa keinen Mundschutz trägst.

  5. Gork-vom-Ork sagt:

    Private Sicherheitsdienste? Unser Oberbürgermeister sollte eigentlich als ehemaliger Dozent für öffentliches Recht der Hochschule Harz wissen, dass es nicht zulässig ist hoheitliche Aufgaben an private Unternehmen zu übertragen! Öffentliches Recht dürfen ausschließlich Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes vollziehen. Ergo nur Polizei oder eben Angestellte des Ordnungsamtes. Da kann dir ein Sicherheitsdienst bzgl. Durchsetzung von Coronamaßnahmen sagen was er will, er ist im öffentlichen Raum weder berechtigt noch befugt.

  6. Treu sagt:

    Nun greift doch endlich mal richtig durch

  7. M.Ney sagt:

    Die Sicherheitsdienste werden mit dem Ordnungsamt zusammen wirken.Unterstützend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.