Corona-Lockerungen im Dezember sind nicht garantiert

Das könnte dich auch interessieren …

47 Antworten

  1. Jetzt sagt:

    Noch hat die Corona Auszeit nicht einmal begonnen da wird schon wieder von Lockerungen gesprochen, was sind denn das nur für Typen die so etwas wollen

  2. Fadamo Fadamo sagt:

    Herr Brinkhaus, dass wissen wir Bürger auch. Wenn sie ein aufrechter ,ehrlicher Bürger sind und etwas Gutes für den Bürger tun wollen, dann verlassen sie diese Partei. Diese Partei bringt uns nur in den nächsten Wochen und Monaten in die Teufels Küche.

  3. Bunkerwilli sagt:

    Ich denke eher die stimmen uns schon auf die Weihnachtszeit ein,
    das sich nichts ändern wird, sogar vielleicht verschärft wird. Jeder
    Politiker muss ja, bevor es überhaupt losgeht, schon jetzt seinen
    Senf für Dezember abgeben. Fakt ist, nach diesem Wochenende
    knacken wir die 20 000.

  4. JEB sagt:

    Na vielleicht wird der „ganze Laden“ gleich bis Ostersonntag zu gemacht.
    Dann hätte Ostersonntag ja eine doppelte Bedeutung.

  5. Hornisse sagt:

    Das es nach den 4 Wochen auf keinen Fall Lockerungen gibt,dass wußten die Leute da oben schon längst.

    • 10010110 sagt:

      Und woher weißt du, dass „die da oben“ das wussten? Hat dein Aluhut die Frequenzen der Hirnströme von denen empfangen?

      • TheDuke sagt:

        Weil es im Frühjahr auch nicht nach 4 Woche erledigt war. Und wenn man Frankreich und Belgien schaut, dann brachten die anfänglichen leichten Beschränkungen auch nix.
        ABER: Was soll so ein Lockdown generell bringen. Dann sinken zwar die Zahlen – vielleicht, aber nach 4-5 Monaten steigen sie wieder. Dann wieder Lockdown – das kann sich doch keine Volkswirtschaft leisten.
        Wir sollten lernen mit der Pandemie umzugehen und in ausreichend Ärzte zu investieren, statt in irgendwelche Reiseunternehmen.

        • Jo sagt:

          Nee, Ärzte haben wir für „Normalsituationen“. Für eine Überlastung der Kliniken reicht das natürlich nicht. Es liegt aber in unserer Hand, das zu verhindern. Durch unser eigenes Verhalten.

        • Wilfried sagt:

          @TheDuke: solange Albrechts, Schwarz’s, Quandts und wie die Multimillionäre und -milliardäre hierzulande heißen, genug Geld im sack haben, um es an der Algarve oder Cote’d’Azure zu verprassen, sind wir mit der Volkswirtschaft noch nicht am Ende… Da ist also noch Einiges zu holen…

        • rellah sagt:

          Ein Arzt muss mindestens 5 Jahre studieren, dann noch Facharztausbildung,…
          Solange Lockdown?

  6. Raik Möller sagt:

    ANGST ist kein guter Ratgeber!

  7. Lockdown sagt:

    Lockdown über Weihnachten und Silvester….ich denke das lassen sich die Leute nicht gefallen….

  8. Leser sagt:

    Sicher kann das niemand vorhersagen, dass es im Dezember besser wird. Die Zahlen steigen weiter. Die Kliniken füllen sich. Selbst im Profisport häufen sich die Zahl der Infizierten. Es wäre deshalb sinnvoll, auch den Profisportbetrieb für erstmal im November ruhen zu lassen.
    Eine Wirtschaft kann man wieder aufbauen. Ein Menschenleben kann man nicht ersetzen!

  9. Karl Eduard sagt:

    Gibt es wirklich noch Leute die glauben das dieses Jahr Weihnachten in Familie statt findet ?

  10. M.Ney sagt:

    Auf Lockerung können wir uns frühstens auf nächstes Jahr einstellen.Alles andere wäre Quatsch.

    • N.May sagt:

      Quatsch ist das, was du hier in deinem Corona-Wahn alles so ins Forum prustest! Du hast von nichts Ahnung und willst alles bestimmen. Das geht nie gut!

      • M.Ney sagt:

        May/Namenlos: Hast du in deinem Bus zuwenig Sauerstoff? Jeder normale Bürger kann sich vorstellen, daß auch im Dezember ohne Corona Lockerung zu rechnen ist.Außer du……

        • N.May sagt:

          Jeder „normale Bürger“ (was ist denn mit Nicht-Bürgern) kann sich das vorstellen. Das muß dann aber nicht so kommen. So entsteht Quatsch.

          Nur du, du bist ja nicht mehr „normal“ unterwegs, das zeigst du hier immer wieder. Warum vergleichst du dich dann mit jenen Zeitgenossen die keinen zwangsneurotischen Ich-will-alle-Corona-Abweichler-bestrafen!-Dachschaden haben?

          Mach dein Waffeleisen wieder an und brat deine Waffel noch mal durch! Hilft vielleicht!

          Und nochmal: „Namenlos“ ist jemand anderer. Den magst du offenbar auch nicht. Dafür kann ich aber nichts!

          • M.Ney sagt:

            @May/Namenlos
            Was hast du laufend mit dem Waffeleisen? Bist du auch noch Konditor?ich dachte Busfahrer.
            Die unbelehrbaren Maskenverweigerer müssen mit Ordnungsstrafen diszipliniert werden.Ander’s geht es nicht. Was denkst du wieviel Busscheine da zusammen kommen von dem Ordnungsgeld? Da hast du weniger Fahrgäste.Traurig.

          • N.May sagt:

            Ja was hast du laufend mit dem Bus? Ich bin weder Busfahrer noch als „Namenlos“ unterwegs.

            „Was denkst du wieviel Busscheine da zusammen kommen von dem Ordnungsgeld“ ist schon wieder völliger Quatsch. Das Bußgeld geht im städtischen Haushalt unter. Busscheine finanziert – wenn überhaupt die HAVAG. Nicht die Stadt.

            Was plapperst du hier nur immer. Du hast keine Ahnung, aber offensichtlich viel Energie. Haben die dich vielleicht aus der „Behandlung“ mal probeweise nach Hause entlassen, so über Helloween? Das würde einiges erklären. Z.B das du irgendwie eine Störung an der Waffel hast. Vielleicht hilft da Wärme! Nimm das Waffeleisen und brenne dir doch ein Muster ins Ohr! Kommt bestimmt gut!

    • Das Ende ist nah sagt:

      @ M. Ney
      Nochmal zum Mitschreiben: Geh in den Keller und bleib dort.
      Die Gehirnwäsche hat bei dir ja bestens gewirkt. Selber denken !!!
      LOCKDOWN, LOCKDOWN, LOCKDOWN. DROSTEN, DROSTEN, DROSTEN….

  11. Jetzt sagt:

    Sie werden es sich gefallen lassen müssen oder meint ihr Corona macht vorm Christkind halt?

  12. Jo sagt:

    „Viel wird davon abhängen, ob alle mitziehen. Dann haben wir eine gute Chance, auf weitere Verschärfungen verzichten zu können. Wenn aber flächendeckend die Leute ihr Ding machen, dann kriegen wir ein Problem.“
    So ist es! Hoffentlich haben das auch die Corona-Leugner gelesen und auch VERSTANDEN! Sonst wird das nüscht 🤷

  13. 10010110 sagt:

    Jetzt wäre eigentlich der geeignete Zeitpunkt, mal bundesweit ein bedingungsloses Grundeinkommen auszuprobieren. So viele Hilfsmilliarden, die ausgegeben werden, um das Leben irgendwelcher halbtoten Industriezweige künstlich zu verlängern – da könnte man es gleich richtig machen. Was haben wir schon zu verlieren?

    • G sagt:

      Der feuchte Traum aller Kommunisten.. Das bedingungslose grundeinkommen….

    • xxx sagt:

      „Jetzt wäre eigentlich der geeignete Zeitpunkt, mal bundesweit ein bedingungsloses Grundeinkommen auszuprobieren.“

      Am „bedingungslos“ wird es immer scheitern, das ist nicht gewollt. Wo kämen wir denn hin, wenn die Menschen so viel Freiheit bekämen. Glückliche, kreative, soziale Bürger, die Zeit haben, sich ums Gemeinwohl und die Politik zu kümmern? Das ist nicht im Sinne von gewissen Kreisen. Jetzt wird erstmal die Gegenrichtung gefahren, Corinnaseidank.

  14. Philipp Schramm sagt:

    Ganz ehrlich, wer glaubt, das ab 01.12. bzw. über Weihnachten und Silvester soetwas wie „Normalität“ eintritt, lebt wohl hinter dem Mond.

    Ich halte auch nichts von den derzeitigen Maßnahmen, weil sie nichts bringen, außer das es wohl noch mehr Insolvenzen, speziell bei den Gastronomen geben wird.

    Die Leute, die sich bis jetzt das Feiern nicht verbieten haben lassen, werden auch weiterhin ihre Feiern abhalten. Solange diese in Wohnungen stattfinden, wurde es ja angekündigt, werde es keine Kontrollen geben.
    Also wird es weiterhin steigende Zahlen geben.

    • Jo sagt:

      Genau denen verdanken es die vernünftigen Leute, dass es in diesem Jahr eben keine Normalität mehr geben wird. Auch die Gastronomen! Kein Weihnachtsgeschäft, keine Silvesterveranstaltungen… 🤷 Warum die das nicht begreifen, weiß ich nun nicht. Die schaden nicht nur den Menschen, sondern auch der Wirtschaft. Wenn es tatsächlich noch zu Ausgangssperren kommt, dann sind wir am Arsch.

      • Die Radfahrer verbreiten das Virus! sagt:

        So ein Unfug! Das sind die Reisen (Bus-, Fern-) und die Schulen. Träum weiter. Laß dich auch gerne weiter verarschen, aber erspare uns hier deine dusseligen „Erkenntnisse“ aus den Plappermaulvorträgen von der Bundespressekonferenz.

        • Zerrt sagt:

          Radfahrer sind auch dabei, das kannst du nicht abstreiten

          • Schob sagt:

            Mannomann, schon mal das Wort Hotspot verstanden? Nicht? Schade. Offenbar ist es sinnlos, bei dir noch was bewirken zu wollen.

            Beobachtende Hallenser sind wohl abhanden gekommen? Jetz fuhr, zerrt, presst, schob, fiel, stieg, flog, sank, lief, rutscht, … es wohl nur noch?

  15. Lars sagt:

    Solang der deutsche Steuerzahler alles gefallen läßt kann die Bundesregierung machen was sie will seid März 2020 sind alle christlichen Feste ( Ostern usw / und Traditionen ) verboten wurden außer unsere Neubürger durften Ramadan feiern und das wird auch alles so bleiben für die Ewigkeit. Das ist alles nur ein Test wie weit die Regierung gehen kann und siehe da der deutsche Steuerzahler läßt sich alles gefallen . Aber wir sind ja alles Verschwörungstheoretiker oder Nazis!!! Alles was die sogenannten Verschwörungstheoretiker berichtet haben ist eingetreten und es wird noch schlimmer . Es ist wie 1933 als das Ermächtigungsgesetz in Kraft getreten ist Bürgerrechte außer Kraft gesetzt und anderst denkende Menschen wurden erst schikaniert dann Tyrannisieren und zum Schluss Deportiert und genauso ist es jetzt das Regierungssystem ist gleich geblieben nur die Namen haben sich geändert.

    • Fuhr sagt:

      Deshalb wurden die 1933 auch alle im Krankenhaus weltweit behandelt, irgendwie bringst du das einziges gewaltig durcheinander

      • Flog sagt:

        Nee, die wurden bei „Kraft durch Freude“ behandelt und gehirngewaschen. Sogar auf Kreuzfahrtschiffen. Das weißt du natürlich nicht, weil du nur ein oberflächlicher Schwätzer bist.

        Ach ja: Abweichler, sog. „Querulanten“ wurden, neben „politischen Feinden, ….“ interniert. In KZ und so. Oder auch gleich umgebracht. Und die gehirngewaschgenen Spinner tolerierten das – oder fanden das sogar i.O.! Auch insofern ist interessant zu lesen, wie viele hiesige Bleppos drakonischere Maßnahmen einfordern!

  16. Unglaublich sagt:

    Wir trampeln durchs Getreide, wir trampeln durch die Saat, hurra wir verblöden und lieben unsern Staat. ( Frei nach einem WERNER- Comic )

  17. Unglaublich sagt:

    @ M. Ney
    Du entpuppst dich auch noch als Meister der Rechtschreibung, Grammatik und Satzbildung. Hut ab 😂😂😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.