Damit nichts in der Tonne landet: Verbraucherministerin warnt vorm Hamstern

Das könnte dich auch interessieren …

36 Antworten

  1. Avatar Meine sagt:

    Wer braucht denn nur so viel klopapier? Die sind doch bekloppt die Leute, weite haben früher die „Freiheit“ kleingeschnitten und basta.

  2. Avatar 10010110 sagt:

    Ich würde auch gerne mal wissen, was für Leute das sind, die sowas hamstern, und denen mal gerne so richtig vor die Tür kacken.

  3. Avatar Gr sagt:

    Da kann die Verbraucherministerin noch soviel reden der hört doch keiner hin. Ich weiß auch nicht warum die Leute so hamstern vor allen Dingen Klopapier

  4. Avatar A. sagt:

    Geht schon wieder leer, zumindest war gestern nur noch das teure da, was macht man da wohl?
    Na selber zuschnappen, bevor man nichts mehr bekommt!

  5. Avatar Achso sagt:

    Klopapier wird wohl kaum in der Tonne landen. Trotzdem ist diese Hamsterei wirklich komisch. Selbst in Ländern mit viel heftigeren Einschränkungen waren die Supermärkte immer geöffnet.

  6. Avatar Geile Zeit. sagt:

    Danke, danke danke! Für soviel Live-Unterhaltung!

  7. Avatar J. K. sagt:

    Diese indirekte Panikmache wird die Hamsterer nur beflügeln weiter zu machen! Jeder ist sich eben selbst der Nächste… Zusammenhalt ist ja nicht mehr gewollt, das könnte ja gefährlich werden!!!

  8. Avatar kluger Hausmann sagt:

    Es ist ja nicht richtig, dass die Logistiker das Problem im Griff hätten, ebenso wie im März. Sie hatten nicht im Griff. Es gab im März zeitweilig (über mehrere Wochen) kein Klopapier. Wieso sagen die Discounter, dass alles geklappt hat im März. Ich glaube denen auch jetzt nicht und kaufe auf Vorrat. Schon allein deshalb, weil die Discounter keine Ahnung von Logistik haben. Der kluge Hausmann sorgt vor!

    • Avatar reicher Propagandaminister sagt:

      Du hast aber auch nichts verstanden! Gar nichts. Setzen. Note 5 – nein 6!

    • Avatar UM sagt:

      Tipp an „kluger Hausmann“
      Damit du morgen nicht ins Leere schaust, gehe gleich zu Lidl in der Dieselstr. und zu Netto in der Turmstr., dort gibt es noch genügend Klopapier. Aber unbedingt gleich am Morgen, denn um die Mittagszeit sollte das auch dort ausverkauft sein, weil einfach zu viele Idioten unterwegs sind. Am besten einen Handwagen mitnehmen. Und nicht vergessen, Nudeln, Büchsenfrass, Konserven aller Art, Hefe, Mehl, Zucker, Haferflocken, Haushaltrolle, Flüssigseife, Deinfektionsmittel……….auch gleich noch mitnehmen, soweit noch vorhanden..

    • Avatar Achso sagt:

      Wenn du mehr Ahnung von Logistik hast als die Discounter, solltest du eine Karriere in diese Richtung erwägen.

  9. Avatar Klopapier Kann man nicht essen sagt:

    Ja kluger Hausmann es gab im März wegen Ihrer Logik zu wenig Toilettenpapier.Immer schön Panik schüren und die Regale leeren sich

    • Avatar Probier es doch mal! sagt:

      Man kann alles essen. Vieles ernäht aber einfach nicht. Manches hat böse Folgen. Einiges hat den Tod zur Folge.

      Toi-Paper-Futtern ist eher harmlos. Schmeckt nicht wirklich, hilft nicht, beruhigt aber vielleicht Deine Nerven!

      Guten Appetit!

  10. Avatar Ne sagt:

    Die Regale sind schon leer, du bist etwas langsam

  11. Avatar JM sagt:

    Die Leute denken eben mit. Zu Weihnachten kann man daraus Servietten machen oder Baumanhänger.

  12. Avatar Hallenserin sagt:

    Ich kann es nicht nachvollziehen. Wenn alle (!!!) das Kaufverhalten nicht ändern würden, gäbe es derartige Probleme nicht.
    Logik ist offensichtlich für einige ein Fremdwort.

  13. Avatar Onlineklopapier sagt:

    Ich verkaufe und verschicke das Klopapier wieder zu Wucherpreisen!!!
    Hat schon mal prima funktioniert!

  14. Avatar UM sagt:

    Oh je, die Verbraucherministerin warnt Die Gute. Vielleicht kann sie ja auch erklären, wie lange dieses Theater noch geht ???

  15. Avatar hallenser sagt:

    Kann ich nicht vestehen, warum man Klopapier hamstern muß, zumal es die Sonntagsnachrichten kostenlos gibt trotz Aufkleber und Beschriftung am Briefkasten.
    Wenigsten zu diesem zweck wäre die Pseudozeitung doch noch tauglich, die Werbung allerdings gleich in die blaue Tonne.

  16. Avatar Ted Striker sagt:

    Wer den offiziellen Begleitsong zur derzeitigen Lage (nicht nur wegen des momentan sich wieder zuspitzenden Mangels an Toilettenpapier) noch nicht kennt:

    https://www.youtube.com/watch?v=woiUt0agv58

  17. Avatar Philipp Schramm sagt:

    Ich frage mich echt, warum die Leute sich ausgerechnet Toilettenpapier hamstern. Denken einige echt noch, man kann sich Corona durch sogenannte „Einläufe“ ausscheißen?

    Corona lässt sich bestimmt nicht durch „Einläufe“ besiegen.

  18. Avatar 123 sagt:

    Einfach nur Krank die Leute.

    • Avatar BurgerBürger sagt:

      Man fährt früh auf Arbeit und sieht Menschen, die 10 Minuten vor Öffnung wie Zombies vor den Discountern warten … meist ältere Semester. Das scheint man nichtmehr aus den Köpfen zu bekommen … diese Erfahrung mit Mangelwirtschaft.

  19. Avatar Gr sagt:

    Was nicht in die Tonne kloppen? Die Politik? Doch kannste

  20. Avatar Hr sagt:

    Oh weija sie warnt vorm Hamstern

  21. Avatar Le sagt:

    Klopapier ist doch geil

  22. Avatar Karl Eduard sagt:

    Spätestens nach diesem Artikel werden die Leute in die Supermärkte rennen und wieder Hamstern.

  23. Avatar Volker sagt:

    Die Dummheit wird es immer geben.

  24. Avatar Ich sagt:

    Lächerlich. Wen man auch immer fragt, keiner hamstert Klopapier. Und doch sind die Regale leer… Irgendwas stimmt hier nicht.

  25. Avatar ABV sagt:

    Riesenarschlöcher brauchen eben eine Menge Klopapier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.