#daraufstehich@konfitag17: Junge Christen treffen sich in Trotha

Am kommenden Samstag, d. 16. September 2017 findet in Halle-Trotha der diesjährige Konfirmandentag des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis statt. Junge Leute im Alter 12-14 Jahren treffen sich in der dortigen St.-Briccius-Gemeinde und im nahegelegenen Ruderclub. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der gleichnamigen Kirche.

Der diesjährige Konfi-Tag steht unter dem Motto „#daraufstehich@konfitag17“.
„Dieses Mal haben wir uns von der bevorstehenden Bundestagswahl und dem diesjährigen Reformationsjubiläum leiten lassen.“, so Sabine Franz, Referentin für die Arbeit mit Jugendlichen im Evang. Kirchenkreis zu Themenwahl. „ Selber Position beziehen, eine Meinung haben, einen Standpunkt finden und nicht nur im Zuschauerbereich unverbindlich bleiben“, dazu sollen sich, so Franz weiter, miteinander auseinandersetzen.

Und dies über konfessionelle Grenzen hinweg. Gemeinsam mit katholischen Jugendlichen werden die Konfirmandinnen und Konfirmanden in guter ökumenischer Verbundenheit und Tradition ihre Standpunkte diskutieren und sich mit unterschiedlichen Positionen beschäftigen. Neben den thematischen Workshops und dem Gottesdienst, wird auch das gemeinsame Essen, Spiel und der Spaß nicht zu kurz kommen. Echte „Renner“ sind in jedem Jahr die Graffiti-Aktionen sowie Video- und Fotoworkshops. Natürlich wird auch das beliebte Fußballspiel ebenso wenig wie das kreative Gestalten nicht fehlen.

Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer werden gemeinsam mit dem Organisationsteam diesen Tag begleiten. Erstmals werden auch Engagierte des parallel stattfindenden Freiwilligentages mit dabei sein.