Das neue theater lädt zur traditionellen Maifeier

maifeier nt3

Auch in diesem Jahr laden das neue theater Halle und das Thalia Theater Halle mit ihren Schauspielern und vielen Gästen zur traditionellen Maifeier ein. Ab 11 Uhr erwartet das Publikum auf dem Universitätsplatz ein abwechslungsreiches Programm mit künstlerischen Beiträgen, Musik, Maireden und Statements. Musikalisch begleitet wird die Maifeier von den Musikern Alexander Suckel (Piano), Scotti Gottwald (Gitarre) und Ralf Schneider (Drums). Neben dem gemeinschaftlichen Mailiedersingen mit den Schauspielern, moderiert von Elke Richter und Peter W. Bachmann ist als ein weiterer Höhepunkt Dirk Zöllner mit Auszügen aus seinem neuen Programm geladen.
Der Förderverein des nt dreht am Glücksrad, es gibt viel Preise zu gewinnen und für das leibliche Wohl sorgt Strieses Biertunnel. Die Veranstalter freuen sich über zahlreiche Gäste zu einer gemeinsamen, lustvollen, künstlerischen und politischen Begrüßung des Frühlings!

Gäste: u.a. Wulf Gallert (seit April 2016 Vizepräsident des Landtags von Sachsen-Anhalt), Dr. Karamba Diaby (Bundestagsabgeordneter für Halle (Saale), Kabelsketal, Landsberg und Petersberg), Dirk Zöllner,
„Lockere Stadtmusikanten Halle“, Jugendchor der Oper Halle unter d. Leitung von Peter Schedding

In diesem Jahr kommt allen friedlichen Mai-Veranstaltungen noch eine zusätzliche Bedeutung zu, da sie ein Zeichen gegen den angekündigten Aufmarsch der Partei „Die Rechte“ in Halle setzen.

image_pdfimage_print

Share This: