Demos gegen Corona-Maßnahmen auf dem Markt

56 Antworten

    • Ostfale sagt:

      Und hast du dir in all der Zeit jemals geantwortet?

      • farbspektrum sagt:

        Ja! Meine Antwort lautete immer: Wann sehe ich mich bestätigt.

        • Ostfale sagt:

          Seltsame Antwort, wo „wann“ doch ein Fragewort ist. Und mit deiner Frage hat es auch nichts zu tun.

          Warum sind denn nun bestimmte Bundesländer besonders betroffen?

          • farbspektrum sagt:

            Du bist sicherlich ein Träumerle, der mit rosaroter Brille durchs Leben geht. Denen kann man nichts erklären, die sehen die Welt falschfarben.

        • Ostfale sagt:

          Ich hatte dich so verstanden, bestimmte Bundesländern seien besonders betroffen und du hast herausgefunden warum. Nun habe ich kapiert, dass es nichts herauszufinden gibt, weil es keine großen Unterschied gibt. Sonst hättest du es ja auch gleich mitgeteilt. Da habe ich wohl die Ironie übersehen. 🙂

          • farbspektrum sagt:

            „und du hast herausgefunden warum“
            Alter Schwede, du kommst aus der Politikerkaste und willst mir etwas in den Mund legen, was ich nicht gesagt habe. Aber ich kenne dich lange genug und du fliegst sofort auf.

        • Ostfale sagt:

          Hast du nun eine Antwort auf die Frage gefunden, warum bestimmte Bnudesländer besonders betroffen sind? Wenn nicht, gibt es keine aber das war vorher klar. Du drehst dich seit Stunden im Kreis wie ein Derwisch um nichts zu sagen? War wohl keine Ironie sondern Idiotie ? Und woher kennst du mich u. was ist ein Politikerkaste ?

          • farbspektrum sagt:

            Nein, ich sehe meine Meinung bestätigt. Für eine Antwort braucht es mehrere Bestätigungen.
            Wer zur Politikerkaste gehört, erkennt man daran, dass er immer nur inhaltsleer quasselt, ohne sich selbt festzulegen. Seine Worte sind Schall und Rauch.

        • Ostfale sagt:

          Du legst dich nicht fest, du gehörst also dazu ? Verstehe ich immer noch nicht

          Ich glaube, du spinnst einfach nur rum, von Anfang an. 🙂 Warum weiß ich nicht, aber es ist klar, dass du nicht weißt warum bestimmte Bundesländer besonders betroffen sind. Sind sie auch nicht. Schönen Abend noch

        • Ostfale sagt:

          Aber welche Aussagen denn? Du hast doch gar keine getätigt ?

          ach darum ging es wohl die ganze zet Da wurde ich ja schön verschaukelt und hab es einfach nicht gemerkt. 🙂 Seis drum ich geh ins Bett Viel Spass noch mit deiner Politikerkaste!

    • 10010110 sagt:

      Wahrscheinlich wegen „den Ausländern“, was, farbi? Du bist da etwas ganz großem auf der Spur. Die Umvolkung ist in vollem Gange, Liebich hat wohl doch recht mit dem Genozid am eigenen Volk? Bleib’ dran und halte uns auf dem Laufenden.

      • farbspektrum sagt:

        Haltet dich doch selber auf dem Laufenden. Man muss sich nur breit informieren. Noch haben wie eine einigermaßen breite Medienlandschaft. Da sickert immer mal was durch die Selbstzensur durch. Leider, so muss ich sagen, bekommt man durch die BILD häufig eine Initialinformation, den sonstigen „Qualitätsjournalismus“ kann man vergessen. Nicht umsonst wurde er von der EU abgemahnt, wahrheitsgemäß zu berichten.
        Jüngstes Beispiel : Die Polizistin, die von einem Clan so bedroht wurde, dass sie wegziehen musste. Ich denke, das ist ein Vorkommnis, was nicht nur in Peine interessiert, Mindestens so stark wie hüpfende Kinder. Initialbericht kam von der Bild. Ich habe das Interview mit dem früheren Innenminister gesehen. Dann war die Meldung spärlich nur noch über Bezahlung zu lesen. Erst dieser Tage kam ein freier Beitrag.
        https://www.rnd.de/panorama/krimineller-clan-bedroht-polizistin-in-peine-bis-sie-wegzieht-74QNLEYPIZD2XN6BOQJPH3RQBE.html

        • peinelich sagt:

          Laut „Bild“ gibt es gar keinen Coronoa-Virus. Ist die Woche durch die Selbstzensur der Wissenschaft gesickert. Sind sicher auch die Ausländer dran Schuld.

          • farbspektrum sagt:

            Es gibt nicht die „Ausländer“ mit dem gleichen Verhaltensmuster. Unter den Auländern gibt es verschiedene Kulturkreise mit dem gleichen Verhaltensmuster. Und da kann man „Großfamilien“ schon bestimmten Kulturkreisen zuordnen.

          • Moslem mit Eiern sagt:

            Welchen denn? Trau dich doch endlich mal, deinen Rassismus rauszulassen. Du tänzelst immer drumrum, als wärst du Angehöriger eines ganz bestimmten Kulturkreises. Sei doch nicht so eine feige Sau!

      • Fadamo sagt:

        Nachts auf dem Marktplatz und in Teile der Blocksiedlungen hat die Umvolkerung schon statt gefunden. Wenn ich mich Mal so ausdrücken darf.

    • mirror sagt:

      Köln viel Karneval 279 pro 100k; Heinsberg weniger Karneval 740 pro 100k; Magdeburg – Halle; Rosenheim – München, ….
      Bisher hat die Wissenschaft nur eine Erklärung: Zufall

    • farbspektrum sagt:

      „In Göttingen infizieren sich mindestens 36 Menschen mit dem Coronavirus. Neben großen Familienfeiern tragen wohl auch illegale Treffen in einer Shisha-Bar zum Ausbruch bei.“
      https://www.n-tv.de/panorama/Shisha-Bar-koennte-Infektionsort-gewesen-sein-article21817722.html

  1. Tio sagt:

    Muss man diesem armseligen Typen und seiner Sucht nach Aufmerksamkeit hier eigentlich ständig ein Forum bieten?

  2. Maik sagt:

    Ich frage mich nur, was den Zwerg davon abhält, Anzeige zu erstatten? Findet er den Weg zum nächsten Polizeirevier nicht? Den müsste er doch kennen. Zur Not geht das auch online.

  3. Hallenser sagt:

    Im englischsprachigen Raum hat sich der Begriff „Covidiots“ geprägt. Hier trifft er zu.

  4. teu sagt:

    Sveni (Be)Liebich mimt den Adolf und Erik Graziani(eigentlich: Grünwald) mimt den Mussolini.
    Das ist albern.
    Dennoch:
    Alle Formen nimmt die Geistlosigkeit an, um sich dahinter zu verstecken: sie verhüllt sich in Schwulst, in Bombast, in den Ton der Überlegenheit und Vornehmigkeit und in hundert andere Formen.
    (Arthur Schopenhauer)

  5. Basti sagt:

    Ziemlich krass, dass der Schreihals TROTZ „Diktatur und Meinungsunterdrückung“ so oft auf dem Markt steht und den Leuten auf den Geist geht. Der muss mächtige Verbündete haben. Steckt Sveni am Ende vielleicht selber mit Bill Gates unter einer Decke und tritt Xavier Naidoo ggf. zu dessen Geburtstag auf … ?

  6. Regimenter sagt:

    Meinungsfreiheit.Jeder kann , angemeldet, seine Kommentare auf dem Marktplatz abgeben.Wer ein wenig intelligent ist merkt was Schmarn ist und was nicht.

  7. Eibacke sagt:

    Erzähl das mal denen, die seit 2014 diesen Widerspruch hinterherlaufen. Da kommst du mit Fakten und Realität nicht weiter. Ich denke er weiß es und braucht neben der Aufmerksamkeit noch das Geld seiner verblendenden Anhänger*innen für seinen Propaganda- Shop.

  8. Otti sagt:

    Das Motto heist:“gegen Corona Maßnahmen“, welche? Ich kenne nur zwei, Abstand halten und Behelfsmaske richtig tragen. Gibt’s noch mehr? Macht doch eh jeder was er will. Oder hab ich was verpasst?

    • Nixe sagt:

      Hast wohl einiges verpasst. Die Kindergärten und Schulen sind geschlossen. Schwimmbad zu. Frisör, name und Adresse angeben. Ich finds super wenn jemand kämpft anstatt allen blödsinn mitzumachen.

      • 10010110 sagt:

        Du hast auch einiges verpasst: Kindergärten sind ab übermorgen wieder auf, Schulen ab Mitte Juni auch. Schwimmbäder öffnen auch in den nächsten Tagen wieder. Und das nicht wegen der Proteste auf dem Marktplatz.

        Und ich habe schonmal in einer anderen Diskussion die Blödheit der Leute angesprochen, die sich über die Angabe von Namen und Adressen in Gaststätten (und entsprechend beim Friseur) aufregen, aber dann den ganzen Tag mit ihren Smartphones bei Facebook, Google und Amazon unterwegs sind und auch sonst Payback-Punkte sammeln etc.

        Du machst mehr Blödsinn mit als du selber merkst und „kämpfst“ gegen solche vorübergehenden Lapalien. 🤦‍♀️

        • Basti sagt:

          Zumal es diesen Leuten auch gar nicht um Kitas und Schwimmbäder geht. Es geht nur ums laut sein – um provozieren und um zu destabilisieren. Wer in Svenis Shop bestellt, muss mit Sicherheit auch private Daten angeben – oder ist ein Restaurant in Halle, dass seit Jahren Gäste beköstigt, etwa nicht vertrauensseliger als Sven’s Onlineshop?

      • Basti sagt:

        Du wirst dich wundern, wo wir überall unsere Daten angeben und es kümmert keinen. Bestellung bei Lieferando.de und Zahlung per PayPal … Beide Firmen haben deinen Namen, sowie Adresse, Email und Tel.Nr. und ggf. Bankverbindung … und im Restaurant wird rumgeheult. Wie lächerlich. Bestellt ihr in Svenis Kinderparadies, gebt ihr GENAU DIE GLEICHEN Daten an. Schon lustig, wenn die deutschtypischen Denunzianten plötzlich den Datenschutz für sich entdecken, aber selbst nie Müde werden, Andere zu denunzieren.

  9. Leo sagt:

    Die Corona Lüge. Geil. Da sind in anderen Ländern Tausende an einer Lüge gestorben? Nur weil in Deutschland vorgesorgt wurde sind wir nicht so betroffen.

    • Otti sagt:

      Genau in allen Ländern der Welt, selbst im kleinsten Winkel der Erde gibt es Koronakranke und Sterbende. Das soll alles Lüge sein? Schaltet doch euer Hirn ein! Geht in euch! Wie sind soviele Menschen gestorben, das man nicht mehr weis wohin mit ihnen? Warum sind in Pflegeheimen und Krankenhäusern, alle am Limit?
      Also bleibt gesund und haltet bitte Abstand!

  10. Sachverstand sagt:

    Fazit: Also ich wüsste, wer schon längst „auf Zelle“ über sein Tun genug Zeit zum Überdenken hätte. So er/sie/divers nach getaner 10 stündiger Arbeit in der Tagebaurekultivierung noch nicht zu müde dazu sind. Um Missverständnissen vorzubeugen, Frau Merkel meine ich nicht!

  11. farbspektrum sagt:

    Extra-Nachtrag für den Volksverblöder:
    Göttingen
    „Mit dem Zuckerfest feiern Muslime das Ende des Fastenmonats Ramadan. Dabei kam es laut dem Oberbürgermeister zu Verstößen gegen Hygiene- und Abstandsregeln – allerdings nicht in den Moscheen. Es habe „private Begrüßungen und Feierlichkeiten“ gegeben, sagte Köhler. In diesem Kontext habe eine Shisha-Bar „eine nicht unwesentliche Rolle“ gespielt. Dort sollen mehrere Personen mit einem Mundstück geraucht haben“ (t-online)

    • Volksverblöder sagt:

      Danke! Hab auch was für den Lügner:

      „Die zahlreichen Corona-Infektionen nach einer Restaurant-Eröffnung in Ostfriesland haben nach Einschätzung von Landtagsvizepräsidentin Meta Janssen-Kucz große Auswirkungen auf den Landkreis Leer. (…) Inzwischen seien mehr als 200 Menschen in Quarantäne.“ (nwzonline)

      Die hatten sicher auch Zucker in dem Restaurant, aber keine Shisha. Daran kann es nicht gelegen haben. Ist wohl eher typisch für den gesamten Kulturkreis Niedersachsen.

      • farbspektrum sagt:

        Lenke nicht ab. Es ging darum, was hinter dem nebulösen Begriff „Großfamilie“ steckt und welchen kulturellen Hintergrund das hat.
        Im Landkreis Leer ging es um die Wiedereröffnungsfeier eines Restaurants.

        • Ablenker sagt:

          „Ich habe mich schon immer gefragt, warum bestimmte Bnudesländer besonders betroffen sind.“

          Da sieht man nichts von „Großfamilie“. Du lügst einfach nicht geschickt genug. Du bist sogar dazu zu blöd.

          • farbspektrum sagt:

            Dann dröseln wir das Ganze doch mal auf. Es muss nicht für dich verständlich sein, Hauptsache für viele andere.
            Es gibt die verschiensten esoterischen Vereinigungen, abhängig vom Kulturkreis. Ihnen gemeinsam ist, dass ihr Schicksal sowieso von einem Übervater bestimmt wird und sie es nur gering beeinflussen können, Und so meinen sie auch, dass sie sich nicht unbedingt an die Coronaregeln halten müssen und die Huldigung des Übervaters wichtiger ist, Beispiel auch die Baptistengemeinde. Nun ist es so, dass bei den einen die Zeremonien meistens gesondert außerhalb der Familie stattfinden, bei den anderen Bestandteile des Familienlebens sind und sie auf Grund ihrer Familienstruktur eben im Rahmen einer Großfamilie stattfinden.

          • Meister Drösel sagt:

            Mehrere Feiern mit viel Umarmung, nur einer Shisha-Pfeife und anderen angsteinflößenden Zeremonien, 36 Infizierte, 130 Identifizierte ohne Symptome

            gegen

            eine Feier nach strikten Vorgaben zu Abstand und Hygiene, streng atheistisch und leidenschaftslos, bislang 38 Infizierte und über 280(!) Menschen in Quarantäne

            Welche esotherische Vereinigung hat da jetzt gewonnen?

          • farbspektrum sagt:

            „Nach einem massenhaften Ausbruch des Coronavirus in Göttingen im Zuge von Familienfeiern schließt die Stadt bis einschließlich Sonntag alle Schulen. Auch fünf Kindergärten und mehrere Schulen im Landkreis dürfen erst kommende Woche wieder öffnen. “
            „Grund für die Maßnahme ist, dass unter den mehr als 370 Kontaktpersonen der Infizierten auch viele Kinder und Jugendliche sind, die zur Schule gehen. Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Personen stieg mittlerweile auf 80. Laut der Stadt befinden sich aktuell 230 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen sowie 140 im restlichen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen in Quarantäne. “
            „Der Schwerpunkt des Ausbruchs liegt in einem Hochhaus am nördlichen Innenstadtrand. Alle 700 Bewohner des Komplexes sollen in den kommenden Tagen auf das Virus getestet werden. “
            “ Erschwert wurde die Aufarbeitung in Göttingen offenbar durch mangelnde Kooperation der Beteiligten. Von 90 Personen, die am Sonnabend getestet werden sollten, erschienen nach Informationen von NDR 1 Niedersachsen zunächst nur 15 zur Untersuchung. “ (NDR)

          • Lehrling Drösel sagt:

            @Lügen-Farbi:

            „Im Zusammenhang mit einer Veranstaltung zur Wiedereröffnung des Restaurants haben sich Stand Freitagmittag 38 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, 281 Menschen befinden sich in Quarantäne.“

            „Die Vize-Chefin des Corona-Krisenstabs, Claudia Schröder, sagte am Freitag jedoch, dass die Abstandsregeln nicht eingehalten worden seien.“

            „Corona in Restaurant: Betreiber plant Neueröffnung“

          • farbspektrum sagt:

            Es gibt aber mehr Feiern zum Zuckerfest als Restaurantwiedereröffnungen.
            „Die Stadt vermutet einen Corona-Ausbruch bei Familienfeiern zum muslimischen Zuckerfest. “
            https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-06/corona-ausbruch-bremerhaven-zuckerfest-infektion-covid-19

          • fester Zucker sagt:

            Aber gibt es anteilig auch mehr Infektionen? Und was hat das alles mit dem Bundesland zu tun?

            „Das Landesgesundheitsministerium NRW hat heute 85 Corona-Neuinfektionen gemeldet“

            „Das Gesundheitsministerium hat am Mittwoch 13 weitere bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. 216 Menschen in Rheinland-Pfalz sind aktuell mit dem Virus infiziert.“

            „In Mecklenburg-Vorpommern sind bis Mittwoch (Stand 16 Uhr) zwei neue Coronavirus-Infektionen gemeldet worden.“

            „Fünf neue Infektionen in SH“

            „Im Saarland sind in den vergangenen 24 Stunden drei neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden.“

            „Bis Mittwoch wurden 3024 Infektionen registriert, vier mehr als am Vortag, wie das Thüringer Gesundheitsministerium mitteilte.“

            „Nach Angaben des Gesundheitsministeriums vom Sonntag mit Stand 10.00 Uhr wurden innerhalb eines Tages vier neue Fälle bestätigt. Damit steigt die Zahl der erfassten Covid-19-Fälle im Land auf insgesamt 3283.“

            in dem Zusammenhang übrigens:

            „Landesverfassungsgericht bestätigt Maskenpflicht – Die Maskenpflicht in Brandenburg bleibt weiter bestehen. Die 23 Abgeordneten der AfD-Landtagsfraktion hatten einen Normenkontrollantrag gestellt.“

          • farbspektrum sagt:

            Das sind die auswertbaren Zahlen:
            https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.htm
            Tja, die Esoteriker:
            „Die Stadt Bremerhaven meldet am Mittwochabend vier neue Corona-Fälle. Alle Fälle lassen sich der freikirchlichen Gemeinde, in der es einen größeren Corona-Ausbruch gab, zuordnen. Die Zahl der Infizierten Bremerhavener mit Bezug zu dieser Gemeinde steigt damit auf 33. Im benachbarten Landkreis Cuxhaven gibt es 37 positiv getestete Personen, die sich dieser Gemeinde zuordnen lassen. “ (butenunbinnen.de)

          • Bremen Hober sagt:

            Ist das jetzt eine Besonderheit des Landes Bremen oder ist auch in diesem Fall Niedersachsen das bestimmende Moment der Betroffenheit?

            „In Deutschland soll es bundesweit eine Maskenpflicht zur Eindämmung des Coronavirus geben. Am Mittwoch kündigte auch Bremen als letztes Bundesland eine Pflicht an.“ (22.04.2020)

            „Ab morgen wird der Bremer Bürger weiter und noch viel extremer in seinen Grund- und Menschenrechten durch die Maßnahme der Maskenpflicht eingeschränkt und zeitgleich völlig lächerlich gemacht.“ (AfD Bremen, 26.4.2020)

            Es ist immer noch völlig unklar, was du sagen möchtest. Weißt du es wenigstens selbst?

          • farbspektrum sagt:

            Ich kann dir nicht helfen, wenn du die Welt nicht verstehst .Andere verstehen sie,
            Als Sekundärbotschaft will ich mitteilen, dass es aufwändig ist, die Wahrheit, die sich ängstlich in Nischen versteckt, weil sie als „politisch inkorrekt“ beschimpft wird, ausfindig zu machen.

    • mirror sagt:

      1 (in Worten eine!) Person ist in stationärer Behandlung! Quelle Stadt Göttingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.