Demo-Samstag in Halle: gleich fünf Demos rund um Corona sind angemeldet

Das könnte dich auch interessieren …

38 Antworten

  1. Avatar Hatzi sagt:

    Coole Sache. Endlich mal tagesfüllende Unterhaltung, statt RTL. Da latsche ich hin und nehme Stullen und Bier mit.

  2. Avatar 💉 sagt:

    Welches Hirnloses Wesen hat das genehmigt? Ist Halle das Demozentrum von Deutschland??
    Und am Montag schreien alle wieder rum weil die Zahlen steigen.

  3. Avatar Freunde, Römer, Gaffer sagt:

    Dann melde ich hier schon mal nen Kommentar an.

  4. Avatar Zuhausebleiber sagt:

    Also machen wir morgen einen großen Bogen um die hallesche Innenstadt. Sind ja genügend Menschen von anderswo da.

  5. Avatar GripsEin!!! sagt:

    Wenn ich mir die Anliegen der Demos so durchlese kann ich nur, zu Allen, sagen: Schaltet endlich euren Grips ein, falls vorhanden!
    Oder habt ihr komplet einen an der Waffel?
    Schließt euch Alle zusammen, bildet eine gesunde Mitte und demonstriert gegen die beschissene Globalisierung.
    Ein hoch gefährlicher Zündstoff der uns als Heilsbringer für die Zukunft verkauft wird.
    Ein riesen Experiment das auf der Strasse ausgetragen wird.
    Schaltet euren Verstand endlich ein!

    Gerade ihr von der Antikapitalismus Fraktion habt jegliches Gespür für euren Feind verloren und hackt lieber auf eure unmittelbaren Mitmenschen ein. Wie naiv. „Herzlichen Glückwunsch“

    Für diese ganze Spalterei, Dummheit und das in Außenrändern denken werden wir uns Alle bald verantworten müssen.
    Andere werden sich kaputt lachen weil ihr Plan aufgegangen ist.

  6. Avatar Leo2 sagt:

    Schließt die Uni in Halle und ihr habt Ruhe vor Demos.

  7. Avatar Eibacke sagt:

    „Schließt euch Alle zusammen, bildet eine gesunde Mitte und demonstriert gegen die beschissene Globalisierung.“

    Ach, Globalisierung gab es schon vor der Definition. Die ist nicht das Problem. Sondern der Rahmen in der das Ganze stattfindet. Der zerstört seit langem den Planeten und den sozialen Zusammenhalt.

    • Avatar GripsEin!!! sagt:

      @Eibacke
      Ja klar, du hast recht.
      Durch moderne Reisemöglichkeiten, globalen Handel und viele Menschen haben wir natürlich schon lange eine gewisse Globalisierung.

      Aber diese muss ja nicht auf diesem verwerflichen, spalterischen neuartigen Niveau ablaufen.
      Das kann nur gesteuert sein. Oder es liegt an mangelnder SINNVOLLER Beschäftigung Einiger in Verbindung mit dem Fetisch nach Führung und Bevormundung und den üblichen Eigenschaften der Menschen – die Gier nach Macht und Geld.

    • Avatar 10010110 sagt:

      Ich setze noch einen drauf: Globalisierung und asoziale Medien sind das Problem. Früher gingen ja nur die wirklich wichtigen Neuigkeiten um die Welt. Heutzutage kann jeder in Sekundenschnelle den letzten Hirnfurz in alle Welt verbreiten und andere nehmen das auf und verbreiten es weiter. Und die dank nachlässiger Eltern verblödeten Kinder träumen heute schon im Kindergarten davon, später mal „Influencer“ zu werden. Dabei lebt jeder in seiner eigenen anonymen Filterblase – dank des Internets muss man ja nichtmal mehr das Haus verlassen, um durchs Leben zu kommen – und die Gesellschaft entfremdet und spaltet sich somit immer mehr.

      • Avatar Böllberger sagt:

        Besser hätte man seine eigenen Defizite nicht darstellen können, herzlichen Glückwunsch zu dieser Selbstkritik,

        Ganz besonders hat mir die Einsicht von „der sekundenschnellen Verbreitung von Hirnfurz“ und vom „leben in der eigenen anonymen Filterblase“ gefallen, das Haus verlässt er ja auch schon lange nicht mehr.

        • Avatar 10010110 sagt:

          Und ob! Ich beobachte das vielseitige Geschehen aus einer neutralen Perspektive heraus und stelle fest, dass die Menschen immer oberflächlicher werden, immer mehr alles unhinterfragt hinnehmen, was ihnen von den elektronischen Medien vorgesetzt wird und wie nur irgendwer auf Twitter einen zwanzig Zeichen langen Vorwurf raushauen muss, um ein riesiges Theater zu veranstalten, das sogar zu Regierungskrisen führen kann, weil es einfach keinen „natürlichen“ Relevanzfilter mehr gibt. Und die, die am lautesten schreien, bekommen die meiste Aufmerksamkeit. Es ist wirklich eine Seuche!

  8. Avatar Alex sagt:

    MLPD,sagt doch schon alles aus.

    • Avatar Uppercrust sagt:

      Das es die noch gibt. Das ist doch wohl die Rentner-Resterampe des linken Spektrums. War das nicht so eine Wessi-Parteisekte die in den 80ern den Anschluß an die DDR wollte? Na ja, nichts Relevantes jedenfalls.

  9. Avatar Exilhallenser sagt:

    Letztes Wochenende, ich drehe eine Fotorunde durch Halle, Marktplatz. Dort sehe ich am Händel zwei Typen mit Fahrrädern und lautem Henkelmann. Einer der beiden pinselt auf Babbedeggl irgendwas von „Der O.B. ist durch, raus damit“ und „Einschluß 21-5“. Da ich diverse Schnappschüsse der Location Marktplatz fertigte, fühlte sich wohl ein sympatisierender Rentner auf den Plan gerufen, stellte sich ohne Mund- Nasenbedeckung direkt vor mich und stellte Fragen, für wen ich arbeite. Ich forderte ihn auf sofort auf Abstand zu gehen, denn es ist MEINE Gesundheit die mir wichtig ist, und das gehört wie Meinungsfreiheit auch respektiert. Danach war ich mit Whatsappkommunikation beschäftigt und machte dem nervenden Störenfried klar, dass Kommunikation mit ihm von mir unerwünscht ist, und er störe. Daraufhin faselte der gute Mann (wohl wegen meines recht großen Objektivs), etwas von Stasiüberwachung etc.
    Ich finde es erschreckend wie polarisiert die Gesellschaft inzwischen ist, und ganz fix Feindbilder gesucht werden, selbst bei harmlosen Heimattouristen. Für außenstehende Besucher und Gäste dürfte das schon abschreckend wirken, wie ein so schöner geschichtsträchtiger Platz immer wieder von solchen Würstchen verschandelt wird. Zumal mich seine dusselige Fragerei im Verhörstil an eben genau diese Stasi erinnert, die unbescholtene Bürger früher mit genau dieser Vorgehensweise willkürlich verhörte. Was ich denk und tu, trau ich anderen zu…
    Mann bin ich froh, dass der Alptraum Stasi Geschichte ist, und solche Splittergruppen sich zum Glück nur lächerlich machen, egal ob rechts oder links.
    Ich hab das hier einfach mal so niedergeschrieben als politisch neutraler Bürger, um vielleicht etwas Nachdenklichkeit anzustoßen. Liebe Hallenser – Ihr habt das Glück in einer der schönsten Städte Deutschlands zu wohnen, lasst Euch das nicht von Idioten mies machen! Seid stolz, zivilcouragiert und unbeirrt und ignoriert bitte weiterhin solche Subjekte, ich bin stolz auf Euch!

    • eseppelt eseppelt sagt:

      Die Fotos dieser Zwei-Mann-Demo sind dann bei Sven Liebich im Telegramm-Kanal aufgetaucht. Er selbst hatte ja in Dessau einen Auto-Korso gemacht…

    • Avatar Franz2 sagt:

      Die Innenstadt von Halle geht nicht wegen schließender Geschäfte und Amazon zugrunde, sondern weil sich teils gefährliche, teils nervende Subjekte dort stetig tummeln. Ich habe das so noch von keiner anderen Stadt gehört – als sei der Markt und drumherum ein Irrenhaus. Kein Wunder, dass die Leute – in normalen Zeiten – auf Nova Eventis, Leipziger Innenstadt und Peißencenter ausweichen. Mir tun die Gewerbetreibenden leid und für Besucher von Auswärts muss es auch ein furchtbares Bild abgeben.

    • Avatar Benjamin sagt:

      Schöner feuchter Popanz. Wenn Sie einem gesunden Menschen (ohne Kranheitssymptome) unterstellen, er würde IHRE Gesundheit gefährden, weil er DRAUSSEN keine Maske trägt, auf deren Packungsbeilage steht, dass sie nicht gegen Viren, Bakterien und Keime schützen kann, dann haben Sie ein Problem. Wenn Sie glauben, dass Sie jemanden anstecken könnten und sich trotzdem unter das Volk mischen, mit einer Maske die lt. Produktblatt nicht schützt, dann betrügen Sie die Menschen. Wenn sie Symptome haben, sind sie ansteckend und bleiben bitte zuhause, so wie bei jeder Erkältungskrankheit. Vielleicht schauen Sie sich ihr großes Objektiv an.

      • Avatar Ach verpipsch sagt:

        Herr Blümchen ,du siehst wohl einem an , ob er indiziert ist ? Dann solltest du dich beim Supertalent bewerben.
        So ein Firlefanz hier. Ein wichtigen Punkt hast du bei den Masken unterschlagen. Das sie deine virenlastige Aerosole ,die du bei einer Infektion abgibst reduzieren. Und der Dir gegenüberstehende dann nicht die geballte Viruslast abbekommt. Und jetzt 💡, aber bitte ohne Engergiesparlampe, sonst kommt da wieder zu wenig an.

  10. Avatar Hans G. sagt:

    Hui, ist es nicht faszinierend, dass es Covidioten in wirklich jedem Spektrum gibt? Wobei die Linksextremisten hier offensichtlich deutlich dominieren.

    • Avatar Eibacke sagt:

      Hast du wann und wo evaluiert? Mensch Hans, ich würde dich gerne mal umarmen. 😎😎

    • Avatar Uppercrust sagt:

      Zahlenmäßig dominieren die Linksfachisten hier, Lautstärker sind die Rechtsfaschisten um Sveni.
      Dann noch die PR des Bürgermeisters und der Anschlag, ja Halle ist ein Paradies für Zerstörer des Stadtbilds in DE. Ach, dieser Reichsbürger taugt ja auch noch in der nationalen Presse auf, ist zwar nicht von hier, aber wird immer Amtsgericht Halle genannt. Ich möchte hier nicht fürs Stadtmarketing tätig sein ( aber hat Lügenbernd da nicht auch jemand reingehieft oder es probiert?)
      Andererseits ist das aber nur konsequent, denn sowohl Linke als auch Rechte profitieren vom Niedergang. Beide haben kein Interesse am Wohlstand der Bürger, denn dann werden Soe nicht mehr gewählt.

  11. Avatar BW sagt:

    Leider nix verwertbares, ich fahr nach Stuttgart oder wohin auch immer. Halle bringt’s einfach nicht

    • Avatar Und tschüss sagt:

      Reisende soll man nicht aufhalten.

    • Hallenser Hallenser sagt:

      Halle ist gut organisiert gegen den Aufstand der wirklichen Wutbürger.
      Liebich ist ein Rechter ? Er hat gemeinsam mit der Antifa dafür zu sorgen, die Bürger von der Straße fern zu halten. und es funktioniert perfekt. ich vermute mal ,dass die Antifa und Liebich ein Team sind.
      Hat sich schon mal einer gefragt, warum Liebich so lange den Marktplatz in Beschlag nehmen kann ? Warum haben sich Donatus Schmidt, Frank Gebhardt oder Gisela und weitere Ex-Teilnehmer sich von Liebich abgeseilt ? Sind sie dahinter gekommen ,dass Liebich zur Antifa gehört oder das sie gemeinsame Interessen vertreten ?

      • Avatar Franz2 sagt:

        Es wird immer amüsanter. Liebich ist also nur ein Systemling ? Sag ihm das mal bitte persönlich auf dem Markt und danach gehst du bitte zu den Linken und sagst denen ins Gesicht, dass sie gemeinsame Sache mit Liebich machen.

      • Avatar peterkotte sagt:

        Frag ihn das mal persönlich vor Ort. Das traust du dich nie!

      • Avatar ossi123 sagt:

        Wolfgang Schnur: Bürgerrechtsanwalt und Spitzenspitzel in der Partei Demokratischer Aufbruch

        Dieses Zitat wird oft Wladimir Lenin zugeschrieben: „Der beste Weg, die Opposition zu kontrollieren, besteht darin, sie selbst zu führen.“

        “The best way to control the opposition is to lead it ourselves.”

        Und natürlich gäbe es auch bezüglich Sven Liebich Fragen, Alarmzeichen werden gesehen besonders darin was er nicht mehr sagt.

        Aber es ist schweißegal ob z.B. Sven Liebich und Enrico Seppelt hinter der Bühne gemeinsam Bier trinken.

  12. Avatar Zum sagt:

    Warum fordern sie nicht die Abschaffung des längst überholten Föderalismus?

    • Avatar 10010110 sagt:

      Wenn man es zuende denkt, willst du also eine zentrale Weltregierung?

    • Avatar ossi123 sagt:

      Hat das Diktator Merkel mit dem verschärften Infektionsschutzgesetz als Notstandsgesetz nicht schon in Angriff genommen?

    • Avatar Schwalbe sagt:

      @Zum

      Was läuft bei dir schief?

      Ihr Alle die mit selbstbestimmten Leben, Meinungsfreiheit und Selbstverantwortung nichts anfangen könnt – sucht euch endlich euren eigen Planeten für eure Fetischspiele!!!
      Bitte!!!
      Dort könnt ihr jährlich euren neuen Diktator und/oder Autokraten wählen.
      Danach wieder für 1 Jahr euer Gehirn abgeben.

      Viel mehr Föderalismus und (nun endlich mal eine echte ) volksnahe Demokratie muss hehr.

  13. Avatar Franz sagt:

    Na das Wetter bietet sich ja auch an, mir tun nur die Sicherheitskräfte leid.
    Die anderen sind mir egal.

  14. Avatar JM sagt:

    Nur gut, dass es regnet

  15. Avatar west sagt:

    ich glaube ich guck mal bei der antifa-demo vorbei. ist genau mein humor…

  16. Avatar 36844 sagt:

    Ich habe gedacht das ansammlungen von vielen Menschen verboten ist????

  17. Avatar Oki sagt:

    Sex Demos wären besser als Fünf da hat du wirklich recht und das täglich, der Himmel weint schon vor Freude

    • Avatar Franz2 sagt:

      Vielleicht werden wir alle wieder etwas entspannter und lockerer, wenn man sich mehr seiner Triebe hingibt, als sich auf dem Markt auf ein Bobbycar zu stellen und wirres Zeug zu schreien.

      • Avatar derjocheninuns sagt:

        Svennis Triebe sind aber so, dass es ihn immer auf sein Bobbycar treibt oder er es mit ihm, je nachdem, wie man es ausleckt…
        Armes Auto!

  18. Avatar Daniel M. sagt:

    Falls freiwillige gesucht werden, erkläre ich mich bereit. Eine Uniform und ein Knüppel reichen. Jede Demo wird mit aller Härte zerschlagen. Sind Extremisten. Genau das erwarten sie auch. Schläge, Schläge und immer wieder Schläge.

  19. Avatar Kifz sagt:

    Ach so der darf wohl mit seinem PKW auf den Markt herumfahren, er erlaubt ihm den das? Ist schon komisch die Ordnungshüter Radfahrer dürfen da nich fahren aber Autos.

  20. Avatar As sagt:

    In Halle werden die Dummen nicht alle!

  21. Avatar Anton sagt:

    Das Foto sagt alles. Die linken Deppen stellen Mal wieder ihr Bildungsniveau zur Schau. Zum Fremdschämen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.