Der A143 eine Grube schaufeln

Das könnte Dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Ich sagt:

    Was sollen jetzt noch die ganzen Proteste wenn alles geklärt ist…
    Verstehe ich nicht wirklich…
    Am Ende fahren alle über diese Autobahn….

  2. Uzo Unger sagt:

    Ist das denn erlaubt, „zurück buddeln“?

  3. farbspektrum sagt:

    Ich glaube nicht, dass sie damit durchkommen. Mir scheint, dass die Gerichte auch die Schnauze voll und die angeblichen Umweltschützer als persönliche Idyllenbewahrer erkannt haben.

    • Seb Gorka sagt:

      Gerichte haben keine „Schnauzen“, die voll sein könnten. Du hast echt Probleme mit der Rechtsstaatlichkeit. In einer Diktatur würde es dir aber sicher nicht besser gehen. Warum du unbedingt dorthin (zurück) willst, liegt wohl nur an deinem fortwährenden Scheitern seit 1989 und der Unfähigkeit, etwas dagegen zu tun…

  4. Remus Lupin sagt:

    Wie heißt das Sprichwort so schön?
    Vielleicht: Wer anderen eine Grube gräbt wird selbst hineinfallen!
    Viel Spaß im Buddelkasten.

  5. Bernd sagt:

    Mein Wort des Jahres ist „Protestverdruss“, denn dieser beschleicht mich.

  6. Frank Fleischer sagt:

    Warum bringt ein Bus die Autobahngegner zur Demo ??? Die sollen gefälligst laufen und nicht noch die Umwelt verpesten …Wenn schon denn schon

  7. Wilfried sagt:

    Das Bundesverwaltungsgericht hat letztinstanzlich ein Urteil gesprochen, das nach gängiger Lesart, weil oberstes Bundesfachgericht, endgültig ist. Damit sind die Rechtmittel ausgeschöpft, ausgeurteilt. Da gibt es nix mehr zu berufen oder sonstwie einzuwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.