Detlef Wend tritt aus der SPD-Fraktion aus

Das könnte Dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. mirror sagt:

    Wie kann es Dr. Wend nur wagen, einem Jungschen ohne Lebenserfahrung auf der Karriereleiter der Politikkaste im Wege zu stehen? Herr Bernstiel von der CDU hat es doch auch an die Diätenfresstöpfe in Berlin geschafft.

    • Seb Gorka sagt:

      Herr Wend stand offensichtlich gerade nicht im Weg und weder er noch Herr Eigendorf hat es an Berliner Fresstöpfe geschafft. Du bringst da jede Menge durcheinander.

  2. HansimGlueck sagt:

    Immer dieses „Ich hab die meisten Stimmen geholt“. Hätten sie vorher die Wahlbezirke getauscht, wäre das Ergebnis genau andersherum gewesen. So viel Einordnung darf ein Wahlergebnis schon haben.

  3. beteiligung sagt:

    Tritt Herr Wend auch aus der Partei aus oder nur aus der Fraktion?
    Macht er sich Sorgen, dass er als einfaches Fraktionsmitglied seine Themen nicht mehr
    bearbeiten kann – Was sind eigentlich die Themen, die ihn umtreiben? – oder fühlt er sich nicht
    mehr genug gewürdigt?
    Leider bleiben viele Fragen offen. Letztlich entsteht der Eindruck, dass Herrn Wend eher persönliche Motive antreiben und weniger Sachpositionen.

    • Seb Gorka sagt:

      Mehr als die Hälfte deiner „vielen“ Fragen hat er schon direkt oder wenigstens indirekt selbst beantwortet. Beschäftige dich doch vor der „beteiligung“ ein wenig mit dem Thema. Dann wirkst du nicht so abgehängt.

  4. farbspektrum sagt:

    „Wend sei offensichtlich nicht gewillt, sich nach einer demokratischen Vorstandswahl weiterhin in die Fraktion einzubringen, so Eigendorf.“
    Finde ich stümperhaft formuliert. Der Junge ist noch grün hinter den Ohren. Noch ist Wend in der SPD, da sollte man behutsam mit ihm umgehen.

  5. Karriereleiter sagt:

    So wie der Herr Eigendorf nachtritt, kann man ahnen warum Herr Wend gegangen ist.

    • Seb Gorka sagt:

      Die einen (inkl. ihm selbst) sagen, dass das Wahlergebnis zum Fraktionsvorsitz der Grund war. Was ahnen die anderen (inkl. dir), was der Grund war?

  6. Seit an Seit sagt:

    Ich dachte immer, wer inhaltlich ganz oben steht, sollte den Vorsitz übernehmen, trifft bei beiden nicht zu.
    Die, welche es hätten sein müssen sind nicht mehr dabei, mit Ausnahme Herrn Senius vielleicht.
    Aber gab es überhaupt Leute in der Truppe mit Inhalten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.