Deutlicher Rückgang der Corona-Patienten in den Krankenhäusern in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. Avatar XYZ sagt:

    Was sind denn die pandemiebedingten Ausfälle? Dass die Mitarbeiter aus verschiedenen Gründen ihren Job kündigen, nicht genügend Personal vorhanden und das bestehende überlastet ist und daher durch Krankheit ausfällt ?

    • Avatar Kunze sagt:

      Hast du schonmal irgendwo gearbeitet, wo außer dir noch jemand gearbeitet hat? Klingt nicht so.

      Hast du überhaupt schon mal irgendwo gearbeitet?

      • Avatar XYZ sagt:

        Keine Sorge. Ich bin berufstätig – Vollzeit.
        Wenn du das Gelesene auch nur halbwegs verstehen würdest, hättest du dir deinen dämlichen Kommentar bzw die dämliche Frage schenken können.

        Aber da du ja scheinbar so oberschlau bist, kannst du sicher auf die Frage antworten, was genau mit pandemiebedingten Ausfällen gemeint ist.

      • Avatar XYZ sagt:

        Ach ja…. Und wenn du außer einer Aufzählung von Möglichkeiten nichts hast, lass einfach die Finger von der Tastatur und such dir nen Spielgefährten.

  2. Avatar T. sagt:

    Kann ja garnicht sein… Ist bestimmt eine Falschmeldung… Von covidioten und leugnern und nazis…
    Die Panik und corona Angst muss doch unbedingt erhalten bleiben… Unbedingt.
    Und auch unbedingt die Geschichten vom völlig überlasteten Personal beibehalten…. Hilft sicher noch ein paar Wochen…
    Mindestens jedoch bis zur Wahl in s-a.

    • Avatar Hustinette sagt:

      Wieviele Informationen aus erster Hand hast du denn? Wieviele Leute kennst du persönlich, die in Krankenhäusern arbeiten oder mit wievielen hast du persönlich gesprochen? Auf welche Informationen begründestest du deine Zweifel?

    • Avatar Anmerkung sagt:

      So ein Kommentar kann nur von jemandem aus den sogenannten Gruppen kommen

    • Avatar Leipziger sagt:

      Leute, die auf diese Narrative hereingefallen sind, haben jetzt sowieso langsam ein Problem. Der Sarkasmus (oder was das sein soll) wirkt in Anbetracht der Hoffnung auf baldige Besserung der Gesamtlage besonders deplatziert. Ich rate Ihnen aufrichtig, legen Sie diese gehässige Art ab und kehren Sie zur Herde zurück!

      Beste Grüße

      Schlafschaf

      • Avatar Franz2 sagt:

        Pass auf, nachher verkaufen sie das noch als ihr eigenes Werk, weil sie soviel Druck aufgebaut haben und sich quasi als Heilsbringer und Retter aufspielen. Wenn Corona „besiegt“ wurde, dann von den Leugnern und Querdenkern, weil sie einmal ihre Maske nur bis zum Kinn getragen haben.

        • Avatar Anmerkung sagt:

          Ich hab eher daran gedacht, dass sie sich als Heilsbringer darstellen, da sie eine Diktatur abgewendet und die Demokratie gerettet haben. Corona ist ja sowieso nur erfunden.

  3. Avatar Joerg sagt:

    Kein Wunder, so wie teilweise mit dem Personal umgegangen wird. Einem LKW Fahrer wird der Führerschein entzogen bei denen teilweise nicht menschlichen Arbeitszeiten. Lag selbst fast 3 Jahre nach einem Unverschuldeten Unfall im Krankenhaus

  4. Avatar Dauerfeierabend sagt:

    Nervt mit eurer Ampel…lasst mal was neues einfallen🙄💭

  5. Avatar Kegler sagt:

    Wie..keine Überstunden mehr für die ach so überlasteten Mitarbeiter?

  6. Avatar BW sagt:

    Entspannung, Inzidenz fällt, pünktlich?
    Klabauterschwach ist zuversichtlich und prophezeit einen schönen Sommer 🤦‍♂️🤦‍♀️🤮🤮
    Für wen??

    • Avatar T. sagt:

      na für die geimpften Rentner … die Jugend darf bis in den Herbst in Quarantäne sitzen … und dann geht ja schon die nächste welle los.

  7. Avatar Hlt sagt:

    Endlich fällt mal die Anspannung im KH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.