Deutschlands Händler wollen Impfpflicht und schreiben Brief an Merkel

Das könnte dich auch interessieren …

67 Antworten

  1. Raketenmann sagt:

    Industrie und Handel geht es lediglich um ihren eigenen Profit. Da wer ich mal flott nur noch online bestellen.

    • Genau so, hat nur keiner vorher gemerkt. sagt:

      Und die „Industrie“ triffst Du sicher damit auch ganz hart!

      • Cybertroll sagt:

        Die einzigen die hier die Industrie und Wirtschaft
        zerschlagen sind die Marionetten im Bundeskanzleramt-
        Parlament und ihre Freunde von der Pharma-Industrie!
        Der HDE schießt jetzt offensichtlich auch im Sinne der Pharma.

    • Cybertroll sagt:

      Das machen so oder so schon die meisten aber
      wenn sinnvoll online shoppen willst dann solltest
      bei den kleinen Unternehmen shoppen denn
      sonst hast das gleiche in Grün wie beim
      stationären Handel und unterstützt die Großkonzerne.
      Nicht die Großkonzerne leiden sondern die kleinen…
      Die Großkonzerne sind bloß am weinen weil
      sie ein paar Talers weniger an Plus erwirtschaften.
      Bei den kleinen Unternehmen geht es jedoch um die Existenz!

    • Cybertroll sagt:

      „Deutschlands Händler wollen Impfpflicht…“
      Das glaube ich aber nicht, dass
      das alle deutschen Händler wollen.
      Die ticken wie die Marionetten in Berlin.
      Das will vielleicht der HDE aber garantiert
      nicht jeder deutsche Händler… Vielleicht sollte man die
      Handelskaufleute zumindest vorher einmal fragen
      bevor man so etwas behauptet aber das wäre ja Direkte Demokratie!

  2. Nur noch Irre am Start! sagt:

    Eine schöne Orchestrierung zum Umsteuern der Bundesregierungen (alt/neu) in Richtung „Durchseuchung zulassen“. Jetzt melden sich alle Paladine und Apanagenempfänger, Lobbyisten und sonstige Systemnutzniesser und fordern eine Impfpflicht!

    * In den zurückliegenden zwei Wochen einige CDU-Ministerpräsis, der Berliner RB wohl auch.
    * Gestern die Leopoldina.
    * Heute der Handelsverband HDE.

    Alles Zufall. Klar doch! Sind denn hier nur noch Irre am Start? Scheint so!

    Schweden hat das besser gemacht! Soviel steht fest!

    • 10010110 sagt:

      Wer ist denn der Arrangeur der Orchestrierung? Und wer dirigiert das Orchester?

    • Ist eine Verschwörung Aller noch eine Verschwörung? sagt:

      Am Ende bleibst du als Einziger übrig, der den vermeintlichen Durchblick hat. Aber ob das deine Sorgen und Ängste beseitigt?

      Apropos Schweden, die Schweiz habt ihr ja auch lange als Vorbild gesehen, wie man es „richtig“ macht. Man schaue sich an, was in der Schweiz passiert….

      • "Verschwörung Aller" sagt:

        Du bist ganz schön größenwahnsinnig! Und mit Zahlen kannst du offenbar auch nicht so richtig! Armes Schweinderl!

        • ziemlich vermögendes Schweinderl sagt:

          Zahlen sind Schall und Rauch. Wenn sich alle gegen dich verbündet haben, kommst du mit Zahlen auch nicht mehr weit. Kämpfe weiter! Du schaffst das!

    • ... sagt:

      „Sind denn hier nur noch Irre am Start? Scheint so!“

      „Der Irrsinn ist bei einzelnen etwas seltenes, – aber bei Gruppen, Parteien, Völkern, Zeiten die Regel.“

      Friedrich Nietzsche (Werk: Jenseits von Gut und Böse, Aph. 156)

      Die Zeiten ändern sich, der Irrsinn bleibt…

    • IKEA sagt:

      Dann zieh doch nach Schweden. Niemand hält dich hier und vermissen werde ich dich auch nicht.

  3. 2G Gesund Gebildet sagt:

    Pleite sollen sie gehen, Diskriminierung NEIN. Und dann jammern das Amazon immer mehr verdient. Ihr seid doch so Bekloppt. Jeder Kunde zählt auch gesunde Ungeimpfte.

    • Tim Buktu sagt:

      Hirnloser Populismus. Wenn einem die Felle wegschwimmen, ist jedes Mittel recht, „Deutsche, kauft nicht bei Juden.“ -> (Zwangs-)Geimpfte kauft gerne bei Deutschen. Widerlich, diese hirinlosen Krakeeler.

      • "hirinlosen" - ja, dann lass uns mal hirinlosen! sagt:

        Fang an! Mach mal los mit „hirinlosen“. Dir steht die erste Niete zu, schließlich hast Du das ja vorgeschlagen, du kleiner hirnloser Krakeeler.

    • Jens Sp. sagt:

      Also steckt Amazon hinter der Pandemie? Weil sie so ihren Absatz ankurbeln? U d ihr geht denen auf den Leim!
      Wie wuer muss der Furz beim Denken sitzen?

    • Impfzwang jetzt! sagt:

      Impfzwang sofort!

      2Genie quit living on Dreams…

  4. Mephisto sagt:

    Wieso an Merkel und nicht an Scholz?

  5. HDE - ihr Lebensretter sagt:

    Die nächsten Dummschwätzer treten auf die Bühne.

  6. Doris sagt:

    Na ist doch schön jetzt zeigen alle Ihr wahres Gesicht. Deshalb nur noch Hot , Qvc , 1 2 3 Tv amazon und co !!!!! Und Waren des täglichen Bedarf kauft man in Peißen ect !!!! Selbst Medikamente kann man über Internet bestellen!!!!! Die Qualität der Waren aus Internet, Verkaufssender & amazon ist weitaus besser als von Händlern aus der Region . Die Impfpflicht wird kommen spätestens März 2022 selbst dann werden viele Geschäfte meiden die sich an dieser Hexenjagt beteiligt haben.

  7. Julia sagt:

    Impfpflichtig sofort für alle und jeden!!!

  8. Robert sagt:

    Die Impfpflicht ist doch schon beschlossene Sache. Sie kommt nur durch die Hintertür.
    Ihr solltet mal das Corona Drehbuch durchlesen, da steht alles drin.

    • Die besten Untertanen, die es je gab sagt:

      Sie wird kommen, und auch das werden sie akzeptieren, so wie sie alles akzeptieren, ertragen, sich zumuten.

    • Franz2 sagt:

      Uhhh … warte … kann man sich das „Drehbuch“ irgendwo runterladen ? Muss ich dafür auf die Attila-Hildmann-Gesamtschule für Grenzdebile ? Kursiert die pdf dazu schon in deinem Telegramkanal für Sozialversager ? Bitte … ich möchte vor lachen nicht in den Schlaf kommen „

  9. Simone sagt:

    Die Impfpflicht ist doch schon da. Sie wird nur nicht so benannt. Und es rennen doch gerade schon viele zur Impfung wenn man sich die Warteschlangen ansieht. Nur dass der Impfstoff für Erstimpfer aufgrund des Versagens unseres „tollen“ derzeitigen Gesundheitsministers momentan knapp ist und die, die sie tatsächlich bekommen, dann erst in 2 Monaten „immun“ sind. Die Händler können verlangen was sie wollen, deshalb ändert sich in der kürze der Zeit an der momentanen Situation. Und wenn erstmal Omikron flächendeckend da ist (und das wird so kommen und dafür werden sicherlich auch die derzeitig ca. 30% Ungeimpften dran Schuld sein, da die ja auch so viel ins Ausland reisen momentan, Sarkasmus) stehen wir wahrscheinlich sowieso wieder am Anfang. Wer ernsthaft denkt, dass alles schön wird, wenn alle geimpft sind glaubt auch an Ammenmärchen. Es ist ein Mutationsvirus. Da wird immer wieder was Neues kommen.

  10. Ludwig sagt:

    Ihr da vom „Handelsverband HDE“ habt genauso wenig den Schuss gehört wie so manch Anderer.
    Wenn ihr tatsächlich glaubt das sich die Situation im Handel zukünftig groß ändert weil ihr ins Impfpflichthorn blast, habt ihr euch geschnitten. Aber gewaltig.
    Euer Geschäftsfeld ist und wird schon lange von den GROßEN übernommen. Ausser vielleicht der Lebensmittel Sektor.
    Da ändert sich auch nichts daran wenn ihr euch heraus nehmt Leute was zu injezieren was sie aus guten Gründen nicht wollen.

    Diese jetzigen Impfstoffe werden nichts verbessern, aber tüchtig negativ verändern.
    Es gibt inzwischen Studien, namhafter Gruppen von Fachleuten, in der angenommen wird das durch die Impfungen die Pandemie getrieben wird.
    Dazu kann man sich belesen wenn man nur will.

    • Fliege sagt:

      „Studien namhafter Gruppen von Fachleuten, in denen angenommen wird….“ 😂😂😂 Genau so sehen eure Argumente aus : der Sohn vom Freund meines Schwagers hat gehört…

      • ... sagt:

        Eure „Argumente“ fehlen komischerweise auch immer.

      • Robert sagt:

        Du verlässt dich auf Wissenschaftler ? Wo jeder etwas anders quatscht ?Hahaha.

        • Peter sagt:

          Nein, die meisten Wissenschaftler, die wirklich einen Plan von der Materie haben quatschen alle das Gleiche. Du hörst allerdings auf Menschen, die sich als Wissenschaftler oder Besserwissende ausgeben.
          Das nennt sich uninformiert sein, so wie alle deine Leerdenker-Kollegen.

          • Franz2 sagt:

            Leerdenker hinterfragen eben nicht, sondern da reicht ein 1-stündiges Video bei Youtube und schon kannst du ne Alternativ-Praxis aufmachen und verkaufst Mineralien und Globoli und druckst dir dein Zertifikat der Querdenker-Akademie aus und hängst es als Nachweis an die Wand. Studium und Uni … pfff … die richtigen Macher belegen paar Schwurbelkurse und sind danach die besseren Menschen mit der ultimativen Wahrheit.

          • Robert sagt:

            Peter, Du willst doch nicht behaupten, das Lauterbach ein Wissenschaftler ist ?
            Wenn er spricht, kann man denken, dass er zu tief in die Schnapsflasche geschaut hat.

        • Fliege sagt:

          Ich verlasse mich auf die Wissenschaft, nicht auf Wissenschaftler. In Zeiten, wo hinter jeder Ecke ein „Experte“ hervorspringt, sollte man seine Quellen sorgfältig wählen.

    • Impfzwang jetzt! sagt:

      Aha… Schön anonyme Quellen aus der Schwurblerfraktion benennen. Eine Wahrheit kommt. Auch du wirst gechippt, Ludi. Impfzwang jetzt.

    • Peter sagt:

      Du glaubst auch wirklich jedem Mist, auf den du irgendwo im Internet stößt, oder?
      Nenn doch mal die Namen der Studien und von den Gruppen von Fachleuten.
      Wir sind ganz gespannt…

  11. Exilhallenser sagt:

    „Das fordert der Handelsverband HDE“

    Der HDE spricht nicht für alle Einzelhändler Deutschlands, sondern nur für seine Mitglieder. Das ist ein großer Unterschied.

    Die Einzelhändler wollen die Impfpflicht doch nur, weil sie Angst um ihre Profite haben. Ich bestelle lieber online bei Amazon. Da kann mir Corona nichts anhaben und eine Impfpflicht oder 2/3-g-Pflicht gibt es auch nicht.

    • Bürger für Halle sagt:

      Ich weiß, es ist sinnlos sich hier aufzuregen, noch dazu zum 1. Advent. Aber über Einzelhändler herzuziehen, von Gefahrensituation in der Innenstadt schwafeln und dann beim schlimmsten aller Onlinehändler im Internet irgendwelchen Müll bestellen? Wie erbärmlich ist das denn? Wahrscheinlich ungeimpft? Sorry, aber das ist so absurd und dumm, darum musste es einfach mal raus. Adios.

      • Hagen Ulrich sagt:

        Sehe ich auch so. Wer bei Amazon kauft … egal, ich will nicht ausfallend werden.
        Bin ebenfalls für eine allgemeine Impfpflicht, es geht gar nicht mehr an, dass sich die Mehrheit der Gutwilligen, die bis jetzt mehr oder weniger klaglos Einschränkungen unterworfen hat, ihre Kiddies im Homoschooling unterrichtete, auf Freizeit etc. verzichtete, sich von diesen Verschwörungsfans, Globulifestischisten, Querdenkern und rechtsextremen Dumpfbacken aus AfD-Kreisen in Geiselhaft nehmen läßt.
        Damit muß endlich Schluß sein.

  12. Impfung oder raus aus Deutschland! sagt:

    Gefundenes Fressen für alle Leerdenker. Die haben jetzt einen weiteren Feind und fühlen sich bestätigt, ihr schädigendes Verhalten weiterzuführen. Hoffentlich kommt die Impfpflicht.

    • @"Impfung oder raus aus Deutschland!" sagt:

      Klasse! Ja, so seid Ihr! Schafft doch das Grundgesetz gleich ab! Dann habe ich endlich „richtige“ Widerstandsrechte! Das wird ein feines Match!

      Hier, noch eine Tüte voller „!“.
      !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • Wenn eines Tages rauskommt, ... sagt:

      … dass die ungetesteten Geimpften & Genesenen die Pandemietreiber waren, dürfen wir dann hoffen, dass du dann „… raus aus Deutschland!“ gehst? Oder Dir einen XXXX nimmst?

      Wasfür ein Vollpfosten bist du denn?

      • Es kam längst raus sagt:

        Würdest du denn die Welt erlösen, wenn rauskommt, dass du völlig falsch gelegen hast und der ganzen Zeit Betrügern und Lügnern aufgesessen bist?

        Genau genommen bestehen da keinerlei Zweifel, aber du streitest ja eh alles ab, egal welche Belege und Beweise man dir vorlegt, deswegen auch nur hypothetisch gefragt….

      • Ludwig sagt:

        Das muss nicht erst heraus kommen.
        Das ist so, jetzt schon bekannt. Geimpfte sowieso, wenn ungetestet auf Dauer erst recht.
        Es sind die Treiber der Pandemie.
        Rein rechnerisch können niemals ein Viertel bis ein Drittel der Leute (ungeimpft) an diesen „hohen“ Inzidenzen schuld sein.

        Das passt alles in allem nicht zum letzten Herbst / Winter.

        Es ist schlichtweg ein Märchen dieser Gruppe irgendeine Schuld zu geben.
        Die Politik ist schlichtweg am Ende mit ihrem Latein.
        Nach einer Zwangsimpfung wird sich nichts ändern an diesem Irrsinn.

  13. Susi sagt:

    Also, ich gehe in den Mediamarkt schaue mir ein Produkt aus nächster Nähe an, lasse mich beraten, fühle die Haptik und bestelle dann bei Amazon und wenndas dann wegfällt bestelle ich eben gleich on.

    • OMG sagt:

      Das wird dem Mediamarkt natürlich richtig wehtun, wenn du dann in Zukunft nicht mehr ihr Zeug mit deinen Händen (die vorher sonstwo waren) antatschst, die Zeit der Verkäufer verschwendest und ohne etwas zu kaufen wieder gehst. Ich glaube, die werden froh sein, deine Visage dort nicht mehr sehen zu müssen.

    • Franz2 sagt:

      Susi, du bist echt ne Heldin. Ganz clever und sich dann aufregen, weil die Innenstädte verkommen und Läden schließen, weil genau solche Leute den Einzelhandel kaputtmachen. Wenn dann noch die Paketfahrer streiken würden, sähe es ganz düster aus. Die Leute, die sich über mangelnden Service aufregen, sind genau diejenigen, die sich kostenlos beraten lassen und dann im Internet einkaufen. Deshalb muss ne Beratungspauschale her, die beim Kauf im Laden verrechnet wird.

    • Suse sagt:

      @Susi. Diese Masche handhabst Du doch jetzt schon. So kennen wir dich.

  14. Exilhallenser sagt:

    In Halles Innenstadt einkaufen zu gehen, macht ohnehin schon lange keinen Spaß mehr. Vor allem die ganzen aggressiven Bettler und Spendensammler sind richtig übel. Dazu die verschlechternde Gefahrensituation. Da ist ein Onlinekauf viel entspannter.

  15. Peter sagt:

    Die Impfpflicht mit einer experimentellen Depot-Spritze verstieße gegen den Nürnberger Code. Die Hersteller haften nicht, die Studien laufen noch, die Impfung schützt nicht vor Ansteckung oder Weitergabe der Viren ja nicht einmal zuverlässig vor einem schweren Verlauf oder dem Tod, meinen die Ungeimpften. Gut es liegen ein paar doppelt Geimpfte auf der Intensiv und es versterben auch 3 und 4fach Geimpfte – das lässt sich mit einer schönen Prozentrechnung aber auch ganz anders darstellen. Warum also bleiben die 10 Mio. 0-11 Jährigen trotzt nächtlichem Ausgansverbot & drohender Triage genauso stur wie die 18-59 Jährigen Freiheitsschwurbeler die meinen gültiges Recht ohne Konsequenzen einfordern zu können? Die Jüngeren reden vom geringerem Risiko, die Älteren von irgendwelchen Vorerkrankungen. Ich hingegen will nicht einmal wissen was in Ibuprofen oder Contergan steckt und deshalb auch solange weiter freislern bis der letzte Ungeimpfte seine patriotische Pflich für Ozeanien erfüllt hat

  16. Peppi sagt:

    Na dann werden wir es dem Handel mal zeigen, sollen die doch mit
    ihrem ungeimpften Personal alleine im Laden stehen. Internethandel
    wird sich freuen, so arm scheinen die Händler in den Städten gar nicht
    dran zu sein wenn man solche Forderungen erhebt und wir sollten
    die Säcke noch unterstützen, nöö ich nicht.

  17. Kutscher sagt:

    Kein Impfen, keine Kohle.

    • Wohlhabender sagt:

      Keine Kohle für die Händler, richtig. Also wenn sie mein Geld partout nicht wollen…….. Dann will ich aber kein Jammern mehr hören.

  18. Rj sagt:

    Die impfpflicht ist längst überfällig

  19. Steff sagt:

    Findet ihr nicht auch – wir leben in einer hochinteressanten Zeit.

    Jetzt outen sich sämtliche Lobbyisten und „Demokraten“ aufs Vorzüglichste.
    Und wir sehen. In jeder Vereinigung, jedem Verband, jeder Partei sitzen an der Spitze diese abgerichteten Mitläufer.

    Hier ist es der Handelsverband HDE, der angeblich für die Händler spricht.
    Eben so wie Frau Merkel für ihr Volk.

    Sehet in welch aufgeklärter demokratischer Gesellschaft wir uns wähnten!
    Am Ende weiß wieder keiner, wie es dazu kommen konnte.

    • Exilhallenser sagt:

      „Jetzt outen sich sämtliche Lobbyisten und „Demokraten“ aufs Vorzüglichste.“

      Das ist halt das Gute an Krisen: Sie zeigen, wie es um viele Menschen so bestellt ist, wie sie wirklich denken, welche Wertigkeit Freiheit und Demokratie wirklich haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.