Diaby schießt Budde ab: Kandidatur um Listenplatz 1 erfolgreich

Das könnte dich auch interessieren …

47 Antworten

  1. T. sagt:

    Gut gemacht Herr Diaby…..

  2. W.Holt sagt:

    Das ist gut.Die Dame sollte in Zukunft kleine Brötchen backen.

  3. Karamba goes Bürgermeister sagt:

    Cool. Obwohl mir eine Kanditatur Karambas zum hallischen OB lieber wäre. Parteiübergreifend gegen den egomanischen Hallefeind Wiegand.

  4. Haleluja sagt:

    Wen interessieren schon die Ränkespiele der SPD in Halle? Diaby ist auch nur Komiker, der im Bundestag mit Pattex am Fleischtrog klebt.
    Dann lieber Wiegand, der kann sich wenigstens noch in deutscher Sprache verständigen, auch wenn der Inhalt in der letzten Zeit oft unverständlich erscheint.

  5. Kritiker sagt:

    Aber Budde wird trotzdem einziehen, außer bei unter 12%.

  6. Uhr sagt:

    Oh ne auch das noch. Der ist doch nicht besser als die Frau. Er hat es dich auch nicht geschafft, den Fluglärm von Halle fern zu halten. Das sind keine Kandidaten für Halle, von welcher Partei auch immer.

  7. ???? sagt:

    Herr Dr Diaby war in einer Wahl erfolgreicher. Wen hat er „Abgeschossen“? Ich finde diese Überschrift schlecht, und habe für Herrn Diaby große Sympathie.

  8. HALLEnser sagt:

    Die SPD lebt doch noch in Sachsen-Anhalt.

  9. Ebbt sagt:

    Das sind beides keine Kandidaten. Für die Hallesche SPD, auf keinen Fall

  10. lederjacke sagt:

    Ich freue mich für Karamba.

  11. Joerg sagt:

    Das Problem wird sein wie immer das die SPD ihre guten an die Wand fährt.

  12. Fadamo Fadamo sagt:

    Mit was, wie hat denn Diaby gegen Budde gekämpft?

  13. Ohje sagt:

    Frauenquote, da war doch was. 🤔

  14. viverssdftaucher sagt:

    Was soll so eine Wortwahl? Jemanden erschießen und bei einer Wahl mehr Stimmen bekommen sind doch 2 sehr verschiedene Dinge!!!

  15. Itzig sagt:

    Das Panoptikum heißt SPD !

  16. Daniel M. sagt:

    Diaby ist einfach nur peinlich. Vor allem für Halle. Seine Themen sind tatsächlich seine Themen. Die haben nichts mit dem normalen Leben zu tun. Aber damit ist er in der SPD bestens aufgehoben. Sehr unangenehmer Zeitgenosse.

    • HALLEnser sagt:

      Ihre Behauptung verstehe ich nicht, woran machen Sie das fest? Warum soll Herr Diaby ein „sehr unangenehmer Zeitgenosse“ sein?

      • Erinnerer sagt:

        Karamba Diaby
        Abstimmungen
        https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/karamba-diaby/abstimmungen

        z.B.:

        „Änderung des Infektionsschutzgesetzes, 18. November 2020, Dafür gestimmt

        Weiterführung des Bundeswehreinsatzes im Irak, 29. Oktober 2020, Dafür gestimmt“

        Das alleine reicht schon, ihn als unwählbar zu betrachten. Aber seine anderen Abstimmungen sind auch nicht viel besser.

        • Achso sagt:

          Geschmackssache. Ich würde Kandidaten als unwählbar betrachten, die gegen die Änderung des Infektionsschutzgesetzes gestimmt haben. Verbesserte RKI-Surveillance, einheitliches elektronisches Meldesystem für Testlabore, Legaldefinition eines Risikogebiets, Entschädigung für Verdienstausfall bei Betreuung einer abgesonderten Person, keine Entschädigung für Verdienstausfall bei Risikoverhalten (vermeidbare Reise in Risikogebiet), Schutzimpfungen auch für Unversicherte …

          Im übrigen hat das wenig mit Daniel M.s Andeutungen zu „seinen Themen“ zu tun. Abgeordnete stimmen nicht nur über „ihre Themen“ ab.

      • Fadamo Fadamo sagt:

        Ich habe von ehemaligen Kommilitonen von Diaby gehört, dass Diaby keinen mehr kennt, seit dem er in der Politik sitzt.
        Diaby ist etwas feineres und besseres geworden ,als seine ehemaligen Mitstudenten.
        Ja ,so kann ein Mensch sich ändern.

    • ???? sagt:

      @Daniel M:
      Daniel M ist einfach nur peinlich. Vor allem für Halle. Seine Themen sind tatsächlich seine Themen. Die haben nichts mit dem normalen Leben zu tun. Aber damit ist er in der SPD bestens aufgehoben. Sehr unangenehmer Zeitgenosse.
      . . .

  17. Calimba sagt:

    SPD? Braucht kein Mensch, am allerwenigsten in Halle und Umgebung.

  18. Ted Striker sagt:

    Ist doch egal, ob sie Pest oder Cholera nominieren, kein Mensch wählt heute noch SPD.

  19. M.D. sagt:

    Ob der Kapitän so oder so heißt ist doch egal auf einem sinkenden Schiff.

  20. Schwede sagt:

    Verkauft und verraten……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.