Diakonie-Oberin ist verstorben

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Elch sagt:

    Wir danken Ihnen für ihr menschliches Handel und sind alle froh, dass Sie da waren. Ruhen Sie wohl

  2. chrstn sagt:

    Danke von Herzen für alles was Sie den Menschen gutes getan haben!
    Ruhen sie in Frieden! ;(

  3. Jeggiundtoni sagt:

    Es ist zwar schade das Oberin von der Diakonie gestorben ist aber für normale Menschen macht man nicht so Aufstand

  4. Bergmann sagt:

    Jeggiundtoni….manchmal ist es besser einfach den Schacht zu zulassen, insbesondere wenn für einen selbst Pietät ein Fremdwort ist

    • Jeggiundtoni sagt:

      Nur Tipp es kann jeder seine Meinung sagen wenn es dir nicht passt behält es für dich arbeite dort

      • Deutsch für Jeggiundtoni sagt:

        @ Jeggiundtoni Bitte mal den Satzbau beachten, oder eben den Schacht zu lassen

        Nur, (als) Tipp (,) es kann jeder seine Meinung sagen (,) wenn es (D)ir nicht passt(,) (dann behä?lte) es für (D)ich (und) arbeite dort (!)

    • Anonymous sagt:

      Bergmann… hat man denn so wenig zutun anonym im Internet auf Rambo zu tun. Ebenso Schacht halten, sie starb in einem
      würdigen Alter und es gibt dennoch relevantere Themen als dieser. 😉 LG

      • Bergmann sagt:

        Anonymous …..“und es gibt dennoch relevantere Themen als diese(r)“. Rechtschreibung ist nicht so Deins, oder? Also besser doch den Schacht zu lassen, oder man disqualifiziert sich eben selbst , je nach Bedarf!

  5. Lea sagt:

    Das ist traurig.Ruhe in Frieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.