Die drei Hundesalons in Halle dürfen wieder öffnen

Das könnte dich auch interessieren …

11 Antworten

  1. Wulgand sagt:

    Hat er nur gemacht, damit er nicht die xte Klatsche vom Gericht bekommt. Eitelkeit eben.

    • eseppelt eseppelt sagt:

      Die Klage richtete sich aber gegen die SARS-​CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-​Anhalt.

      Mir ist neu, dass Wiegand Ministerpräsident ist und Landesverordnungen erlässt…

      • Wulgand sagt:

        „Vorige Woche hatte die Stadt die drei Hundesalons in der Stadt von Ordnungsamt dicht gemacht, weil diese geöffnet hatten.“

        Die Schließungsverfügung kam von der Stadt und gegen die wäre das Verfahren zu richten gewesen.

      • Urhallenser sagt:

        „Die drei Hundesalons in Halle dürfen wieder öffnen“ … Ja, welche drei Salons denn nun? Bei dem in der Hamelner Straße war gestern wieder Betrieb.

    • Horst Schlämmer sagt:

      Traurig, was hier für Menschen mit Schaum vor dem Mund unterwegs sind und anscheinend nichts anderes zu tun haben als ihr persönliches Feindbild zu pflegen.

  2. matzel sagt:

    Gut, dann bestelle ich jetzt meinen Friseur in den Hundesalon und lasse mir dort meine Haare schneiden.

  3. Hornisse sagt:

    Na und mal bellen wird er doch auch können.

  4. Evi sagt:

    Haben jetzt alle Salons wieder geöffnet? Ich meine für Hunde!

  5. xxx sagt:

    Wie ist denn „die Intension des Urteils“? 🤔 Dürfen wir das bitte auch nachvollziehen können?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.