Drama in Halle-Trotha: kleines Mädchen stirbt nach Fenstersturz

19 Antworten

  1. Avatar Tio sagt:

    Bitte Kommentare abschalten, bevor hier wieder absolut pietätlose Diskussionen entstehen

    • Avatar Leser sagt:

      Danke, bin auch dafür!

    • Avatar Cybertroll sagt:

      „Nach Informationen von dubisthalle.de ist das Kleinkind über einen am Fenster stehenden Stuhl nach oben gelangt.“ – Das ist praktisch eine Einladung gewesen! Einmal Klettern und springen bitte! Deshalb wird auch zurecht „wegen fahrlässiger Tötung“ ermittelt! Du willst Kommentare abschalten lassen damit niemand deinen Senf gegenkommentieren kann? Bist ja ein echter Vorzeige-Demokrat! Die haben es auch nicht gerade so mit der Meinungsfreiheit und deshalb gehören die selbst abgeschaltet! Ebenso wie solche die anderen den Mund bzw. das Tippen im Netz verbieten wollen!

  2. Avatar Bitte Kommentare ausschalten sagt:

    Bevor jetzt hier wieder alle möglichen Kommentare losgelassen werden:

    Bitte, bitte, deaktiviert hier die Möglichkeit. Das alles ist schon schlimm genug…

  3. Avatar Sunny sagt:

    Ruhe in Frieden

  4. Avatar H. Lunke sagt:

    Das ist traurig. 🙁 Mein aufrichtiges Beileid.

  5. Avatar 10010110 sagt:

    Enrico, bitte schalte vorsorglich die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag ab. 🙁

  6. Avatar selbst schuld sagt:

    Ohh nein die Arme Familie, mein Aufrichtiges Beileid und viel graft wünsche ich. Ja auf schlechte Kommentare kann man hier wirklich verzichten.

  7. Avatar Ruhe sanft sagt:

    Das tut mir so sehr leid, ein größeres Leid kann man wohl nicht erleben. Wir wünschen euch ganz viel Kraft und leiden mit euch, so es denn überhaupt geht.

  8. Avatar MÖP sagt:

    Mein tiefes Beileid für den tragischen Verlust! 😢

  9. Avatar Oh je sagt:

    Ein schlimmeres Leid kann man nicht erleben, wie man damit fertig wird, weiß ich nicht. Ganz viel Kraft und es gibt viele die im Schmerz mit der Mutter vereint sind. Grausam ist so was.

  10. Avatar Mut sagt:

    Ruhe sanft, deine Mutti hat das nicht gewollt!

  11. Avatar Trauer sagt:

    Wenn ein Kind stirbt ist es, als ob die Welt kurz stehen bleibt. Mitgefühl mit der Mutter! Mitgefühl mit allen Betroffenen! Vielleicht sind aber solche Kommentare auch wichtig um Anteilnahme zu zeigen, zu zeigen, dass das Schicksal berührt und man zumindest in Gedanken mitleidet und somit den Angehörigen nahe und verbunden ist. Viel Kraft in dieser dunklen Zeit!

  12. Avatar Bea sagt:

    Ich verstehe nicht warum man eine Mutter gleich wegen fahrlässige Tötung anklagen muss….alles ist schlimm genug und Sie wird mit dem Verlust ihres Kindes nie wieder glücklich sein können….die kleinen sind manchmal so flink…. das seh ich an meiner 12 Monate alten Enkelin…. Ich wünsche der Familie ganz viel Kraft für die nächste Zeit und der kleinen süßen KOMM GUT ÜBER DIE REGENBOGEN 🌈 🌈 🌈 BRÜGGE

  13. Avatar Unfaßbar traurig sagt:

    Traurig, einfach ganz traurig.
    Ich wünsche der Mutter viel Kraft über den schweren Verlust hinwegzukommen.
    Ruhe in Frieden klein Maus.

  14. Avatar Liebe sagt:

    Noch ehe alles begann ist es auch schon wieder so schnell vorbei. Unser Beileid den Angehörigen. Die Mutter hat das nicht gewollt, wie kann man da noch die Staatsanwaltschaft einschalten, haben die denn überhaupt kein Herz im Leib? Die Mutter ist gestraft genug für ihr ganzes Leben. So was möchte man niemals erleben, so was nicht. Seid tapfer und habt Kraft, um die nächste Zeit zu überstehen. Zieht einfach woanders hin, dann geht’s euch besser.

  15. Avatar Euer Nachbar sagt:

    Unser Beileid der Familie ruhe in frieden kleine Maus 😭

  16. Avatar Sandra Schmidt sagt:

    Ruhe in Frieden kleine Püppi!

  17. Avatar klabber sagt:

    Das ganze ist eine Tragödie, aber der Beitrag, zumal mit Foto, ist einfach nur Bildzeitungsstil!
    Die MZ geht noch weiter und lauert sogar vor dem Block rum, um Passanten zu befragen und auf Mitleid zu machen, das ganz auch mit Bild.
    Die Kommentare hier zuzulassen ist ebenfalls alles andere als rücksichtsvoll oder gar journalistisch geboten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.