Drei neue Corona-Infektionen in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. theduke sagt:

    >…die bereits wegen Kontakt zu einem Infizierten Familienmitglied in Quarantäne waren.

    Wie läuft das eigentlich ab. Ein Familienmitglied wird positiv getestet. Bleiben dann alle im gleichen Haushalt zu Hause und dürfen sich bei dem einem Infizierten auch noch anstecken?
    Eigentlich müsste man ja den bereits nachgewiesenen Infizierten von den anderen trennen.

  2. merlin80 sagt:

    Unter Einhaltung der Hygieneregeln sollte es auch da nicht zu einer Ansteckung kommen.

  3. Auskenner sagt:

    Da Patienten bereits vor Ausbruch der 1. Symptome ansteckend sind, kann man davon ausgehen, dass Personen, die in einem Haushalt leben, bereits unwissentlich weitere Familienmitglieder infiziert haben. Eine Isolation nur des zuerst positiv getesteten Familienmitglieds macht also keinen Sinn. Nachdem des erste Familienmitglied positiv getestet worden ist, kann man ja versuchen, so gut es eben geht, in der Wohnung Abstand zu halten. Vielleicht hat man Glück.

  4. farbspektrum sagt:

    Virenschleuder Heinsberg wohl geklärt. Es soll die Umluftanlage gewesen sein.
    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wissen/So-verbreitete-sich-das-Virus-in-Heinsberg-article22013381.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.