Durchschnitts-Abi in Sachsen-Anhalt bei 2,2 und etwas besser als im Vorjahr, 192 Jugendliche rasseln durchs Abitur

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Avatar Rj sagt:

    Tja mich wundert’s nicht. Die mussten zu Hause lernen und das schnelle Internet war nur ein Traum, dank Herrn Tullner. Da müssen sie durchs Abi fallen.. das sind bestimmt die, die immer feiern und ihren Dreck liegen lassen, würde zu ihnen passen

  2. Avatar Prozentralabi sagt:

    Wieso nur 2,2? Wenn man doch mit jeder x-beliebigen fächerkombi hier abi machen kann 😀

    • Avatar xyz sagt:

      Du hast offensichtlich keine Ahnung. Das streichen von Noten ist hierzulande lange nicht so schlimm wie in NRW. Häufig kann es sich auch nicht ausgesucht werden, da auf dem Land die Schulen zu klein sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.