Ehemaliger Plattenladen am Hallmarkt wird Café

14 Antworten

  1. HLL sagt:

    Und das Whispers? Neuer Standort oder kompletter Rückzug aus Halle? Wäre sehr schade wenn es gänzlich verschwindet.

    • ErebMacar sagt:

      Das Whispers gibt es in Halle nicht mehr, aber die beiden, die es betrieben hatten, haben im Dezember einen neuen Plattenladen aufgemacht: B12 Musics an der Ecke Schulstraße / Barfüßerstraße.

  2. Jürgen Fleischer sagt:

    Hmm lecker Industriefraß…

  3. RSD sagt:

    Der Plattenaden ist doch schon seit einem Jahr dicht.
    Whispers hat sich komplett aus Halle verabschiedet und in Leipzig auch stark eingeschrumpft.
    Es gibt aber auch nen neuen Plattenladen an der Ecke gegenüber dem Audimax in der Barfüßerstraße.

  4. Erwin sagt:

    Der Laden wird zur Marktkirche umgebaut, das ist ein super Projekt.

  5. Harald sagt:

    Endlich, Endlich! Ein „Bäcker“!

  6. Utze sagt:

    Viel Glück jetzt wo alle Gaststätten jammern macht ihr ein Kaffee auf, na ihr habt ja Mut. Viel Glück

  7. JM sagt:

    3 Bäcker am Hallmarkt. Ich würd denen als bereits ansässiger Bäcker ne Stinkbombe reinwerfen.

  8. Schade sagt:

    Viel Glück den Leuten vom Whispers in ihrem neuen Leben bzw. ihrer neuen beruflichen Existenz. Ihr wart immer nett.

  9. Arabica Bohnen sagt:

    Sich in dieser Zone voller Assis und Taschendiebe in einen Freisitz zu setzen, grenzt schon an Wahnsinn. Wenigstens eine Stichschutzweste sollte dann getragen werden.

  10. Robert sagt:

    Wenn der Kaffee auch so schmeckt wie das Brot von Wendl, dann verzichte ich gerne auf den Kaffee.

    • soziale Hängematte sagt:

      Du solltest in jedem Fall auf Brot und andere Produkte mit hohem Kohlenhydratgehalt verzichten! Zumindest, solange du gesetzlich versichert bist. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.