Einbruch in Geschäft in der Niemeyerstraße

1 Antwort

  1. Wilfried sagt:

    Da ist wohl irgendwas schiefgelaufen, oder der Inhaber hat die kriminalpolizelichen Hinweise seit 1991 nicht verstanden oder nicht umsetzen können. Bauliche Veränderungen zur Einbruchssicherheit sind teuer, das könnte ich verstehen, aber die Lagerung von größeren Bargeldbeständen im Geschäft ist leichtsinnig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.