Einschleusung von Ausländern: Razzia von Europol und Bundespolizei in Halle-Neustadt

8 Antworten

  1. SabiHalle sagt:

    Hoffentlich hat die Ausländerbehörde Halle genug Personal, den Arbeitsanfall auch zu bewältigen. Personell sieht es dort schlimm aus.

  2. Franz sagt:

    Dann gleich abschieben das miese Pack.

    • Nachdenklich sagt:

      Das wird wieder nicht gehen, da in Syrien Krieg ist und sie ja je traumatisiert sind. Zum Schluss bekommen sie noch eine Entschädigung, weil die Beamten sie so hart angefasst haben.

  3. Alles so schön bunt hier sagt:

    Welcome in Germoney – live long and prosper 🖖

  4. Hallunke sagt:

    Die 4 oberen Bilder sind aber in der Hettstedter str.

  5. Fachkraftsuche sagt:

    Aber wir brauchen doch die Fachkräfte, spätestens wenn ab 16.3. in den Pflegeheimen der Notstand herrscht. Dann ist der illegale, geimpfte Syrer doch mehr viel wert als der gesunde, ungeimpfte Deutsche.

    • HALLunke sagt:

      Mh, um wie viel mehr wert ist denn der „illegale Syrer“? Wie wird ein Syrer „illegal“? Ist der ungeimpfte Deutsche wirklich gesund? Hat er sich vielleicht gestern erkältet? Ist es nicht eigentlich abartig, Menschen wie eine Ware zu bewerten? Spruch aus meiner Jugend (verdammt lang her):“ Alle Menschen sind Ausländer. Fast überall. Alle Rassisten sind Arschlöcher. Überall.“

    • Cybertroll sagt:

      Dann ist die Rübe statt der Bart ab!
      Welch eine grauenvolle Vorstellung.
      Schickt sie nach Afghanistan.
      Den Taliban ist das egal ob Syrer oder Afghane
      Die haben für jeden einen Platz reserviert.

      • HALLunke sagt:

        Keine Ahnung, was du nimmst, aber senk auf jeden Fall die Dosis! Ist ja nicht auszuhalten, was du ständig und überall für einen Mist von dir gibst. Laß mich raten, selbst die NPD und deine anderen braunen Kandidaten haben sich von dir abgewandt, weil du nur peinlich bist.

  6. 10010110 sagt:

    Die Richard-Paulick-Straße – da sind wir ja jetzt alle überrascht, was?

  7. Robert sagt:

    Nein ,die AB hat nicht genug Personal. Sie kann ja noch nicht, oder ungenügend die Ausländer, die seit 2015 in Halle leben betreuen .
    Schon einen Termin per Email beantragen (zum Beispiel bei Verlängerung des Aufenthaltstitels ) kommt keine Rückantwort von der AB.
    Meine Erfahrungen sind ,dass überhaupt alle Behörden überlastet ,oder überfordert sind.

  8. Itzig sagt:

    Die Kollegen, welche diesen Einsatz begleiten, lächeln selbst über so viel Ironie. Täglich kommen hunderte Ausländer illegal nach Deutschland, ohne irgendwelche Schleuser zu benötigen. Solche Einsätze haben Alibi -Funktionen, um eine Pflicht des Strafgesetzbuches zu erfüllen. Längst fordert die Wirtschaft eine uneingeschränkte Einreise von Ausländern, um Arbeitskräfte abzuschöpfen.

    • Radlertrinker sagt:

      Illegal eingereiste Ausländer müssen aber erst einen legalen Aufenthaltstitel bekommen, um anschließend einer legalen Arbeit nachgehen zu können.

      Und die syrischen Personen, die ich seit 2015 kennengelernt habe, entstammen alle der Mittelschicht und haben alle einen Job gefunden, der Qualifikationen für den gehobenen bzw. höheren Dienst voraussetzt.

      • Itzig sagt:

        @Radlertrinker. Ja. Der Entzug syrischer Arbeitskräfte und die damit verbundene Destabilisierung des syrischen Staates wird hier als Akt der Humanität angesehen. Na dann mal weiter so!

        • Radlertrinker sagt:

          Da nach meinem Kenntnisstand meine Bekannten jeweils Minderheiten angehören (Kurden, Drusen, Armenier), und deren Behausungen inzwischen zerstört wurden, ist es wohl besser, dass sie hier eine neue Heimat finden und hier ein neues Leben aufbauen.

  9. Cl sagt:

    Direkt abschieben die haben hier nichts verloren

      • Peter der 1. sagt:

        Warum nur können einige meiner Mitmenschen auf so eine Nachricht nur abfällig und/ oder menschenverachtend reagieren ? Ein Arschloch ist ein Arschloch, ein Ganove ist ein Ganove und ein Rassist ist ein Rassist ! Da spielt es keine Rolle welcher Nationaltät er ist, welche Hautfarbe er hat, welche Sprache er spricht ob er Anzug trägt, oder zerrissene Jeans. Das könnte sich hier mal mancher Volltrottel hinter die Löffel schreiben. Pünktlich!

  10. Jim Knopf sagt:

    Wo sind die Nazis ?

  11. Daniel M. sagt:

    Wieso müssen Ausländer eingeschleust werden? Hier wird auch so jeder reingelassen. Müssen nur ihre Kinder kurz im T-Shirt vor die Kamera schieben, und schon…Simsalabim…West-Germany öffnet sein Tor.

  12. Rita sagt:

    Sollte man deswegen nicht gegen Merkel ermitteln??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.