„Engel der Kulturen“ rollt durch Halle

1 Antwort

  1. 10010110 sagt:

    Die alte Synagoge stand übrigens nicht da, wo jetzt das Portal steht, sondern war in die Häuserzeile der Brauhausstraße integriert, wo jetzt die Plattenbauten aus DDR-Zeiten stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.