Erneut keine neuen Corona-Infektionen in Halle, Inzidenz bleibt bei 3,35, neuer Todesfall

Das könnte dich auch interessieren …

34 Antworten

  1. Hallenser Hallenser sagt:

    Wann werden die Masken in der HAVAG-Bahn abgeschafft ?
    Wieso gibt es von den Schönwetter -Demonstranten keine Demo ?

    • Avatar Hallenser Raus! sagt:

      Wann werden die Kommentare von @Hallenser abgeschafft?
      Wieso gibt sich der blaune Miesepeter @Hallenser nur im Internet so großspurig und ist ganz klein im realen Leben?

      • Hallenser Hallenser sagt:

        @ Hallenser Raus ! 99 % gehen von sich aus.
        Du bist einfach nur faul zum Nachdenken. Stiefmutter Merkel wird auch ihre letzten gezählten Tage, für dich denken.

        • Avatar Hallenser Raus! sagt:

          @Hallenser: Deine gequillte Telegram / Facebook EXperten SchEiße kannst du dir gerne in dein blaunes Hinterzimmer stecken!

    • Avatar theduke sagt:

      Vielleicht sollte man einfach die leichten Einschränkungen lassen (Maske + Testpflich, etc). Es macht ja keinen Sinn, das man Mittel die zur Bekämpfung helfen, vor dem kompletten Ende abschafft. Das ist wie mit Antibiotika. Das soll man ja noch weiter nehmen, obwohl die Symptome schon abgeklungen sind. Es ist billiger ein Maske zu tragen, als die ganze Wirtschaft wieder lahm zu legen und Kontaktbeschränkungen einzuführen.

      • Avatar Take care! sagt:

        Das sollte doch zum jetzigen Zeitpunkt jeder selbst entscheiden, welche Maßnahmen für einen persönlich angemessen sind. Du kannst gerne weiter jeden Tag dein Antibiotika nehmen. Es sei dir gegönnt.

    • Avatar Ich sagt:

      Schalt dein Hirn an letzten Sommer müssten wir auch Masken im öffentlichen Nahverkehr und in den Geschäften tragen

  2. Avatar Bruno sagt:

    3 Tage infolge keine Corona Infektionen und der Inzidenzwert steht kontinuierlich bei 3,35! Kann mir das jemand erklären!?

  3. Avatar Skeptiker sagt:

    Herr Seppelt, ich bewundere Ihre Ausdauer bei solchen Fragen, die sich eigentlich jeder mit ein wenig Nachdenken (oder googeln) selbst beantworten könnte.

  4. Avatar Spiegel sagt:

    Die Talsohle ist nun erreicht. Schauf man nach Israel oder GB, dann kann sich jedr noch so dumme Menschen ausmalen, dass Delta auch hier erbarumngslos zuschlagen wird. Dann kommt bald Gamma…

  5. Avatar Oliver Nannen sagt:

    Warum werden sämtliche Einschränkungen jetzt nicht zurückgenommen?
    Weil es nicht gewollt ist.
    Corona ist der Einstieg in den Überwachungsstaat.
    Wer das bis jetzt nicht begriffen hat, ist bedauernswert.

    Corona ist die erste Grippe, die medial zur Pandemie gepusht wurde.
    Wo sind aber die Zahlen zur Übersterblichkeit? Wo bitte sehr????

    Und was machen die freiheitsliebenden moralisch integeren Bürger?
    Sie lassen sich impfen und wählen diejenigen, die ihnen das eingebrockt haben.
    LOL

    • Avatar Wahrio sagt:

      Sie haben es auf DICH abgesehen. Sie wollen sehen, wie viel (oder wie wenig) du aushältst. Sie wollen einfach feststellen, ob es noch echte Kerle gibt, die nicht wegen jedem kleinen Aua zu Mutti rennen.

      Wirst du es aushalten?

    • Avatar Franz2 sagt:

      Dann geh doch in ein Land, wo man nicht viel aufs Impfen gibt und wo die Zügel viel enger gezogen werden … am besten Russland, dass verkündet, es wird für Nichtgeimpfte Einschränkungen bis hin zu Diskriminierung geben … wie passt das eigentlich in das Narrativ der ganzen Putinfreunde und AfDler, die nach Moskau reisen, um sich brav vor dem Kreml zu bücken und hier in Dt. was von Unfreiheit schwurbeln.

    • Avatar Oli´s Dunkel mal ein wenig aufhellen sagt:

      Wo die Zahlen zur Übersterblichkeit sind
      Für einen durchschnittlich gebildeten Menschen sind die Zahlen relativ einfach zu finden. Es gibt da so ein Bundesamt, welches allerlei Statistiken für jedermann zugänglich veröffentlicht. Da aber manch einer offenbar damit überfordert ist, diese Zahlen zu finden, hier ein klitzekleiner Auszug:
      2020 starben in Deutschland 985389 Menschen
      in den Jahren 2016 – 2019 starben durchschnittlich 934389 Menschen pro Jahr (die Zahlen lagen dabei in nem Korridor von ca. 910000 – 955000)
      Da ich davon ausgehe, dass jemand, der nicht in der Lage war, diese Zahlen selbst zu finden, mit so großen Zahlen nicht umgehen kann: 985389 ist mehr als 934389!
      Da ich erst recht davon ausgehe, dass dieser jemand mit Prozentrechnung überfordert sind: Im Jahr 2020 starben 5,46 % mehr Menschen als in Durchschnitt der 4 vorangegangenen Jahre!

      • Avatar Oliver Nannen sagt:

        Was für ein Schwachsinn:

        2018 starben 954874 Menschen, so daß die Abweichung nur noch 3,19% wäre.
        Nur sagt dies auch nichts aus, da die Coronaerkrankung nach wie vor nicht sicher erkannt werden kann!!!!! Der PCR-Test ist nicht aussagekräftig. Aber das interessiert scheinbar keinen aufgeklärten Bürger.

        Weiterhin:
        Stirbt in Deutschland ein positiv auf das Coronavirus getesteter Mensch, geht er als Corona-Todesfall in die Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) ein – unabhängig davon, ob er direkt an Covid-19 gestorben ist oder möglicherweise an einer anderen Ursache.
        Das RKI zählt also zu den Corona-Todesfällen einerseits Menschen, die direkt an der Coronainfektion und deren Begleiterscheinungen (wie z.B. Lungenentzündung) gestorben sind. Andererseits gelangen auch Menschen in die Statistik, die eine Vorerkrankung hatten und bei denen es nicht sicher ist, was letztendlich die Todesursache war.

        D.h. woher die Todesfälle kommen, ist völlig unklar. Es wird einfach unter Corona verbucht.
        Es ist einfach nur lächerlich.

        Wie getrickst wird, kommt ja nun langsam ans Tageslicht – sh. Intensivbetten.
        Und das ist nur der Anfang.

        • Avatar Dorsten sagt:

          „Wo ist die angebliche Übersterblichkeit? Es gibt keine. Nenenene.“

          „Doch. Hier. Deutlich.“

          „Na und? Das sagt gar nichts aus! Alle Menschen müssen irgendwann sterben.“

          „Ja, aber Übersterblichkeit heißt, es sind mehr Menschen gestorben als sonst in einem vergleichbaren Zeitraum.“

          „Na und? Das kann viele Gründe haben. Dürre, Ernteausfälle, Hungersnot, Hitzewelle, besonders kalter Winter mit Zusammenbruch der kompletten Infrastruktur inkl. Internet, deshalb weiß niemand davon, Brügerkrieg, Krieg, Massenselbstmord, Weltraumlaser.“

          „Oder eine weltweite Pandemie.“

          „Nanananananananananananana ich kann dich nicht hööören nanananananana“

        • Avatar Oli´s Dunkel mal ein wenig aufhellen sagt:

          Fakten als Schwachsinn zu bezeichnen bestätigt meine Annahmen eindrucksvoll. Ich hätte auch den Wert für 2016 nehmen können und wäre auf einen wesentlich höheren Wert gekommen. Genau aus diesem Grund wurde ein Durchschnittswert als Vergleich herangezogen.
          Zum „Weiterhin“: Es ist vollkommen unerheblich, ob jemand zu Recht oder Unrecht als Corona-Toter in die Gesamtsumme einfließt – dies ändert rein gar nichts an der Gesamtzahl der Gestorbenen, und die war 2020 schlichtweg höher.

          • Avatar Oliver Nannen sagt:

            Na das ist ne Logik.
            Vielleicht hast du mal dran gedacht, dass Deutschlands Alterspyramide in Richtung hohe Semester verschoben ist. Das hat zur Folge, dass mehr Leute sterben.

            Aber so sind sie, die aufgeklärten Wissenschaftler. Wenn etwas mehr Leute sterben, ist Pandemie.
            Da freut sich die Regierung, bei so viel Unverstand des Bürgers.
            LOLLLL

    • Avatar S. Oliver sagt:

      Wer ausgerechnet bei Corona „den Einstieg in den Überwachungsstaat“ zu sehen glaubt, aber die ganzen Jahre vorher nicht, der ist ein
      Schlaafschaaaaaf.

  6. Avatar Oliver Nannen sagt:

    Ihr seid so abgerichtet.
    Der demokratische Pandemiefreund findet immer einen Weg zum bösen Putin und den AfDlern.
    Merkt ihr eigentlich noch was????

    Jetzt erklärt uns Fraz2 mal bitte worin aktuell das Risiko besteht, welches Maskenpflicht und Impfungen notwendig macht! Aber bitte Fakten und kein Geschwurbel.

  7. Avatar Oliver Nannen sagt:

    Bleiben wir mal beim Wissenschaftler „Oli’s Dunkel mal ein wenig aufhellen“

    Wir nehmen sogar seine Zahlen:
    985389-934389=51000 mehr Tote.
    Bezogen auf die Bevölkerung von 80 Millionen ergibt das 0,06375 % mehr Tote.
    Ist das ein Wahnsinn. Die Pest war ein Sch..ß dagegen.

    Holt die Schutzanzüge raus und atmet ganz vorsichtig!!!

  8. Avatar Oliver Nannen sagt:

    Tja, du angeblicher Aufheller.

    Dein letzter Beitrag ist eine argumentative Kapitulation.
    Ich nehme sie an.

    Was mich nur wundert, ist die völlige Abschaltung des Denkens.
    Wir leben doch nicht mehr im Mittelalter.
    Man sieht aktuell sehr eindrucksvoll, dass es mit der Bildung und Aufklärung nicht weit her ist.

    • Avatar Oli´s Dunkel mal ein wenig aufhellen sagt:

      Mit dummen Menschen zu streiten, ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst – die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
      In diesem Sinne, fühl Dich gern als Sieger

  9. Avatar Oliver Nannen sagt:

    Na sicher.
    Dich zu besiegen, macht allerdings nicht stolz.
    Da kommt ja keine Gegenwehr. Da ist … Nichts!

    Es geht hier übrigens nicht um Kampf, Sieg usw.!!!
    Es geht um Fakten. Und die sagen. Es gibt keine Pandemie.
    Auch wenn du immer wieder das Gegenteil liest und hörst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.