Erste Bauarbeiten am Peißnitzexpress sind sichtbar

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Avatar bürger sagt:

    Wunderbar ! Und sie dreht ihre Runden immer noch auf der Peißnitz trotz zweier SPD-Bürgermeisterinnen, welche sie am liebsten still legen wollten. Und das Peißnitzhaus glänzt auch in alter Schönheit.

  2. Avatar Uns sagt:

    Na prima dass man die Zeit nutzt

  3. Avatar ehemaliger Pioniereisenbahner mit Freude sagt:

    Warum heißt der Haltepunkt Eissporthalle und nicht wie früher Saaleaue?

  4. Avatar Eh sagt:

    Endlich wird auch mal etwas an der Pioniereisenbahn gemacht prima

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.