Ex-Ehefrau in Salzatal tyrannisiert: Prozess am Landgericht in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Hallenserin1979 sagt:

    Da hat wohl einer zu viel Dom-Sub- Fantasien gehabt.

  2. KGS sagt:

    Wenn sich das auch nur in Teilen wirklich bestätigt …widerlich.

  3. 10010110 sagt:

    Wo genau ist denn „Salzatal“? Salzmünde? Kloschwitz? Höhnstedt? Schochwitz? Bennstedt? Zappendorf?

    Da hätte man auch gleich „Sachsen-Anhalt“ angeben können, das ist genauso nichtssagend.

    • Hallenser sagt:

      Die Einheitsgemeinde Salzatal hat eine Gesamtfläche von 109 km². Die Stadt Halle hat ein Fläche von 135 km². Dennoch fragst du nicht „Wo genau ist denn Halle? Nietleben? Trotha? Klaustorvorstadt? Reideburg? Osendorf?“

      Vor allem aber: Was geht es dich an? Pressemitteilungen der Justiz sollen über Gerichtsverfahren informieren. Wenn du darüber hinaus deinen voyeuristischen Trieben nachgehen willst, weißt du jetzt auch, wann die Verhandlung beginnt. Sie ist aller Voraussicht nach öffentlich. Dort werden auch die genauen Örtlichkeiten genannt. Sei aber nicht zu enttäuscht. Solche Fälle sind in natura deutlich weniger „geil“, als du es dir jetzt gerade vorstellst.

      Ansonsten gibt es auch Kriminalliteratur (verliebt-romantisch bis realistisch-pornografisch), die diesen Zweck erfüllen könnte. Ist vielleicht sinnvoller für dich. Dafür musst du auch nicht asu dem Haus.

  4. Wer sich trennt, geht sagt:

    Warum zieht eigentlich immer der Typ bei einer Trennung aus? zumal die Trennung offensichtlich von ihr ausging.

    • Kopfschüttel sagt:

      Das ist wirklich die einzige Frage, die sich dir bei diesem Bericht stellt?

      • Irrenhaus Deutschland sagt:

        Eine berechtigte Frage, kommt oft genug vor. Solche Berichte passen natürlich wunderbar ins neue Geschlechter Bild. Frau gut, Mann schlecht. Obschon das hier natürlich ein krasser Fall ist, dem armen Schwein muss geholfen werden, aber warum nicht schon viel früher?

    • Franz2 sagt:

      Vielmehr sollte sich die Frage stellen, was Frauen an solchen Typen finden. Meist ist solch ein Verhalten schon früh erkennbar und kommt nicht aus heiterem Himmel.

      • Ursache Wirkung sagt:

        Dein bester Kommentar bis jetzt. In der Tat. Die Rolle der Frau wird mit keiner Silbe erwähnt. Man sieht nur ihre Hämatome, was sie möglicherweise an seelischem Schmerz vorausgeschickt hat, erkennt man nicht (wird ausgeklammert)

        • Franz2 sagt:

          Es gibt nichts, was sein Handeln rechtfertigt – auch was im Vorfeld vielleicht gelaufen ist, aber was zur Hölle finden Frauen an solchen Typen ? Ich Fall regelmäßig vom Glauben ab, wenn Frauen jammern „wo sind all die guten Männer?“ Aber sich mit dem Abschaum von Halle abgeben …

  5. Igor sagt:

    solche Typen sind Abschaum! Warum wurde der nicht früher aus dem Verkehr gezogen? Zwei Jahre Haft reichen nicht, der ist hochgeradig asozial und eine Gefährdung der öffentlichen Sicherheit.

  6. B. Harris sagt:

    Ich empfinde tiefes Mitgefühl mit dieser Frau. Dieses Trauma wird sie ein Leben lang begleiten. Warum wurde sie so wenig geschützt, warum soll die Strafe so gering ausfallen!

    Dieses Land ist nicht sehr weit gekommen, Gewalt gegen weibliche Personen, grad I’m Kontext von Partnerschaften.

    Erschreckend auch der sexistische Dreck hier.

  7. BW sagt:

    Ob das alles so stimmt, was da geschildert wird. Ich lehne mich erst mal zurück und warte ab, bevor ich die Frau bedauere und den Mann verurteile.
    Auch Frauen können grausam sein!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.