Fast 2.000 Corona-Bußgelder in Halle – Einnahmen bei fast einer halben Million Euro

Das könnte dich auch interessieren …

13 Antworten

  1. Avatar 👍 sagt:

    Die Stadtkasse klingelt..👍

  2. Avatar BW sagt:

    Könnte noch mehr klingeln, wenn rigoros gegen Verstöße vorgegangen würde und die Ordnungskräfte nicht großzügigerweise über das eine und andere wegsehen würden, sollten??
    Sorry, ich vergaß, dass es ja in Halle so gut wie keine Verstöße gibt, außer mal einen Maskenverstoss oder hier und dort ne Personenansammlung. Lächerlich!!
    Spielcasinos, Wettbüros, am Sonntag geöffnete Geschäfte……

  3. Avatar Tierliebhaber sagt:

    Wenn die Stadt mal bei den Verkehrs Sündern so fleißig wäre. Da wäre die Stadtkasse voll. Aber da kümmert sich keiner. Das fängt bei Hundehaltern an die ihre Hunde frei rum laufen lassen, die Hinterlassenschaften nicht wegräumen ( bin selbst Hundehalter), geht bei Fußgängern weiter die z. B. keine Ampel kennen und Farbenblind sind, geht bei den Radfahren weiter und zum Schluss die Autofahrer die keine Verkehrszeichen kennen und teilweise auch Farbenblind sind. Da kümmert sich die Stadt und die Polizei nicht. Aber Hauptsache ich trage eine Maske.

    • Avatar BW sagt:

      Was sind denn schon Parksünder , Rote Ampeln, Verkehrszeichen, Hundescheisse…..?
      Wir sind mitten in einer Pandemie. Das Ordnungsamt ist rund um die Uhr unterwegs. Ich seh‘ sie bloß nicht.
      Hier geht es nur noch ums nackte Überleben, da hilft hauptsächlich die Maske. Irgendwie müssen diese Utensilien ja auch an Mann und Frau gebracht werden. Letztes Jahr war das immerhin noch Mangelware

  4. Avatar 🙈 sagt:

    Die Stadt braucht Geld um ihren Stadtrat zu bezahlen

    • Avatar Ivan sagt:

      Da kommst aber mit 461.000 Euro bei weiten nicht hin.
      Ich stamme ursprünglich aus einer Kleinstadt von knapp über 3.000 Einw.
      Alleine der dortige Bürgermeister verdient jährlich über 100.000 Talers!
      Dann kannst ausmalen was alleine der komplette Stadtrat in Halle kostet…

      • Avatar Malte sagt:

        Schon mal was von ehrenamtlichen Stadträten gehört? Die halleschen Stadträte bekommen ein Sitzungsgeld, ist auch nachzulesen, und ist ein Taschengeld.

  5. mirror mirror sagt:

    Haben die Impfdrängler schon ein Bußgeld bezahlt? Werden nur Verstöße gegen die Verordnung des Deichgrafen geahndet und Verstöße gegen Verordnungen des Bundes bleiben straffrei?

  6. Avatar Oh Herrlicher sagt:

    Bußgelder verdoppeln. Dann 1 Mio.für Parkplätze übrig.

  7. Avatar Malte sagt:

    Nunja, Bußgelder verhängen und Bußgelder kassieren sind zweierlei Dinge. Und kommt mir nicht mit Ersatzhaft, soviele Plätze gibt es frei in ganz Deutschland nicht…

  8. Avatar Bunter Blödsinn sagt:

    Frau Spahn und Frau Seehofer samt ihren Ehepartner verdienen sich dumm und dämlich.
    Apotheker verdienen sich grad ne goldne Nase und wissen nicht wohin mit dem Geld.
    Aber das Motto lautet ja: Zusammenhalt, Nur gemeinsam schaffen wir das, … bla bla bla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.