FDP will die Markthändler wieder zurück auf den Marktplatz in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

21 Antworten

  1. Soz sagt:

    Die FDP will das? Dass ich nicht lache, die sind doch weg vom Fenster, auf die hört doch keiner mehr. Dass die sich überhaupt noch trauen, irgendetwas zu fordern, die machen sich doch lächerlich. Die FDP, Genscher dreht sich im Grabe rum.

  2. Bruno sagt:

    Dann hoffe ich, dass dies auch so schnell wie möglich umgesetzt wird.

  3. Rh sagt:

    Die FDP kommt aus ihren Startlöchern raus und stellt Forderungen, da lacht sogar der Virus

  4. Andi sagt:

    Bei der Gelegenheit könnte man vielleicht auch mal überdenken, ob es nicht eine verständlichere Bezeichnung für mobile Händler gibt als „Reisegewerbe“.

  5. Echt-Hallenser sagt:

    Vielleicht möchte unser OB die Markthändler etwas vergraulen, damit der Weg für eine Markthalle frei ist? Kommt mir gerade so in den Sinn. So richtig verstehe ich es nämlich nicht, dass die Händler auf dem Markt nicht verkaufen dürfen.

  6. Fadamo Fadamo sagt:

    Ich dachte immer „Die Linke“ Partei wäre für die Arbeiterklasse zuständig ?
    Herr Feldwebel Lange, unternehmen sie was, bevor die FDP ihrer Partei die Wählerstimmen klaut. Hahaha.

    • Leser sagt:

      Du hast aber auch von nichts ne Ahnung. Selbstständige, Unternehmer, Händler gehören sicher nicht zum Klientel der Arbeiterklasse und Linken. Die orientieren sich mehr an die steuerschenkende FDP- Von der Parteienlandschaft hast Du wie auch bei anderen Themen Null Ahnung.

  7. Hallenser sagt:

    Fordern, fordern, fordern … an welche Partei erinnert das?

    • k.hädicke sagt:

      das ist streng genommen keine forderung , sondern eine richtigstellung:
      der marktverkauf ist auch bloß stationär , solange er verkauft. es gelten also gleiche umstände wie im supermarkt, nur noch besser (weil an frischluft).
      und wenn die leute den fisch oder sonstwas nich aufm markt kaufen, kaufen sie ihn halt woanders- wo ist also hier der nutzen des verbotes?!?!

  8. Jim Knopf sagt:

    Bei der Fischfrau kann man sich an der frischen Luft sicher mit Abstand nicht mit Corona anstecken.

    Wie ist es in geschlossenen Räumen wie Gotteshäusern oder Sporthallen für den Profisport die alle
    keine ausreichende bis keine Lüftung haben?

    Von den Volksvertretern wird sich dazu keiner eine Antwort einfallen lassen.

  9. Altliberaler sagt:

    Lieber Herr Silbersack, warum kommt diese Forderung so spät? Warum sind Sie und die hallische FDP nicht sofort auf die Barrikaden gegangen, als Wiegand diesen Schwachsinn angeordnet hat?
    In den aktuellen Zeiten, in denen Freiheit und Demokratie immer weniger geschätzt wird, braucht es eine freiheitliche liberale FDP mehr als je zuvor. Laut, deutlich, vernehmbar. Noch nie seit 1945 wurde eine liberale freiheitliche Partei dringender gebraucht als aktuell. Macht endlich was!

    • Silberfrack sagt:

      Die FDP fordert Freiheit für das Virus. Die Silbersacks insbesondere.

      Das Virus wird dich im Zweifel töten. Dann bist du für immer frei.

  10. Pepe sagt:

    Gleich welche Partei was fordert, hier wird alles zerrissen.
    Heute wird auf die CDU, gehauen, gestern auf die AfD
    und heute eben auf die FDP. Die Linke kriegt auch gleich
    eine mit gewischt, bin gespannt auf morgen.

  11. Kaffee to go sagt:

    Grill Wagen von max und Moritz stand heute schon beim Rewe im Ammendorf und verkauft fleißig.

  12. BW sagt:

    Scheissegal, wer das fordert. Aber auch ich bin der Meinung, dass die Händler wieder her müssen

  13. Rufus sagt:

    Die FDP muss ja nicht unbedingt unrecht haben, aber mal ehrlich – das ist doch nur ein billiger Versuch, um sich bei wenigstens irgendjemand wieder beliebt zu machen. Diese „Partei“ ist mittlerweile so irrelevant geworden, dass selbst ein Liebich mehr Anhänger für sich finden kann.

  14. Eng sagt:

    Die Händler müssen gar nicht wieder her, solange es die FDP will, denn die kauft bei denen nichts ein. Nicht einmal einen Fisch. Die wollen nur Propaganda machen, merkt ihr’s nicht oder seid ihr eingeschneit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.