Fehlende Schlösser und Seifenspender, Decken offen, keine Rettungstreppen: Schulleiter der Reilschule empört über Zustand der Außenstelle in der Rainstraße

Das könnte dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. Avatar xxx sagt:

    Wie immer in diesem Land seit mdst. 20 Jahren kommt der Schulbeginn wieder völlig überraschend. Und mit ihm alles, was Schüler für einen vernünftigen Unterricht so brauchen – angefangen von Lehrern bis hin zu funktionierenden Schulgebäuden.
    Das zivilisierte Ausland würde über uns lachen, wenn es davon wüsste.

    • Avatar Frau Halle sagt:

      Langsam müsstest du aber mal den Abschluss machen. Schulpflicht sind nur 9 Jahre. Klar macht man zu ende, was man angefangen hat, aber 20 Jahre ??

      • Avatar xxx sagt:

        Na Frau Holle, musstest du heute wieder Buchstaben loswerden? Bezug zu meinem Kommentar ist jedenfalls nicht vorhanden, Sinn ebenfalls nicht.

    • Fadamo Fadamo sagt:

      Wie das Schulgebäude aussieht ist der Politik unwichtig.Hauptsache die Schüler und Lehrer haben die Maske nicht vergessen.

  2. Avatar hallenser sagt:

    Viel Polemik, Laut MZ soll am Montag der reguläre Schulbetrieb möglich sein.

    • eseppelt eseppelt sagt:

      dazu hatte die Verwaltung seit MONTAG Zeit, zu antworten, hat sie bisher nicht gemacht. Also eher Polemik und Maulreden der „Freiheit“

      • Avatar beteiligung sagt:

        Ich weiß nicht, wie die Stadt mit verschiedenen Medien umgeht, aber vllt wird die MZ ja bevorzugt behandelt und reagiert eher auf eine Anfrage? Von Polemik und „Maulreden“ kann ich aber weder hier noch bei der MZ was erkennen.

      • Fadamo Fadamo sagt:

        Du bist wohl jetzt in die rechte Ecke gerückt ? Wie kommst Du darauf die MZ zu kritisieren ?

  3. Avatar Bürger dieser Stadt sagt:

    Ich sag doch, die Verwaltung hat ihre Aufgaben nicht im Griff und korrigiert immer nur dort, wo gerade etwas eskaliert oder medial aufbereitet wird. Der Stadtrat kann hier nicht helfen, der ist selber überfordert und total erschöpft.

  4. Avatar Shop sagt:

    Für die Verwaltung ist alles soweit in Ordnung, solange sie ihre Bezüge bekommen. Die wissen doch gar nichts von der Schule

  5. Avatar faule Säcke sagt:

    Da ist auch viel Mimimi seitens der verwöhnten Lehrer.
    Erst monatelang bei vollem Gehalt zu Hause hocken und – im besten Falle – aller drei Tage mal eine email rauszuhauen „macht mal Im Mathebuch, Seite 42 und 43 Aufgabe 1,2,3,4…kontrollieren oder helfen werde ich da nicht“ und nun mit allerlei Ausreden „weil Schlösser fehlen“ sich wieder zu Hause hinhocken wollen.
    Wie sagte schon unser Altkanzler Schröder: faule Säcke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.