Flaschen nach Rettungswagen geworfen

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Avatar Imme sagt:

    Da wird die ganze Härte des Rechtsstaates greifen.

  2. Die jenigen, die den RTW beschädigt haben, müssten für den entstandenen Schaden aufkommen, leider haben diese meistens nichts, also wird da nichts zu holen sein. Also werden das dann letztendlich wieder die Versicherungen bezahlen und letztendlich wir als Versicherungsnehmer. Dadurch sowas erhöhen sich auch ständig die Versicherungsraten.

  3. Avatar Rudi sagt:

    Warum glaubst du, dass deine Versicherung bei vorsätzlichen Handeln etwas zahlt?

  4. Ganz einfach, die wird den entstandenen Schaden erstmal bezahlen und sich diese Summe dann vom Verursacher zurück holen.

  5. Avatar Rudi sagt:

    Da liegt du zumindest bei der privaten Haftpflichtversicherung falsch.

    • Avatar Imme sagt:

      Aus welchem Grund sollte da eine private Haftpflichtversicherung greifen? Wenn die Kasko greifen würde, was sie bei Vandalismus nicht tut, könnte diese sich dann den Schaden vom Chaoten holen.

  6. Avatar Retter sagt:

    Was für Idioten… Hoffentlich wird nicht irgendwann einmal das Personal getroffen. Rettungswagen kann man einfacher ersetzen und einfach einen mieten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.