Forschung und Transfer unter einem Dach: „Erxleben Digital HealthCare Hub“ eröffnet

Foto: Universitätsmedizin

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Avatar 10010110 sagt:

    Gleich drei wichtige Projekte sind hier angesiedelt: das Future Care Lab (Zukunftslabor), der Innovation Hub für digital unterstützte Gesundheitsversorgung und das transferorientierte Scidea Lab Virtuelle Medizin der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU).

    Und das lässt sich wohl nur mit (pseudo-)englischen Begriffen beschreiben? 🙄

  2. Avatar Richard sagt:

    Und im Rettungsdienst/Notarztdienst werden weiterhin fleißig Protokolle händisch ausgefüllt.

    Ein Armutszeugnis ist das!

    Wobei dafür die Stadt Halle zuständig wäre, aber die Damen und Herren der Eitelkeit schaffen es nicht, im Jahre 2021 diesen Umstand endlich abzuändern und eine vollständige Digitalisierung herbeizuführen.

    Wer schreibt, der bleibt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.