Franckestraße und Hansering sollen E-Scooter-Teststrecke werden

Das könnte Dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. geraldo sagt:

    Mit einem Wort: Absurd!

    • geraldo sagt:

      Mein Vorschlag für eine echte Teststrecke: Reileck, Bernburger, Geiststraße, Gr.Ulli, Marktplatz, Alter Markt, Frankeplatz.
      Wer diese Strecke überlebt darf den Stehroller behalten.

  2. 10010110​ sagt:

    Erstens: wozu braucht es denn eine „Teststrecke“? Ist ja nicht so, dass hier vollkommen neuartige Fahrzeuge oder gar autonomes Fahren unter Realbedingungen getestet wird. Im Gesetz steht, dass die Dinger auf Radwegen/-streifen fahren dürfen und fertig.

    Und da komme ich auch zum zweiten Punkt: man liest regelmäßig, z. B. bei „Sag’s uns einfach“, dass die Stadt bestimmte Markierungen (z. B. Sperrlinien) oder Verkehrsschilder nicht einrichten will, weil sie angeblich nur die ohnehin geltende Rechtslage wiederholen, was angeblich nicht erlaubt wäre, und hier will man irgendwelche sinnlosen Phantasieschilder aufstellen, die genau das tun? Was soll das?

  3. farbspektrum sagt:

    Warnschilder für andere Verkehrsteilnehmer? Teststrecke für die Unfallstatistik? Auspolsterung der Strecke mit Strohballen?

  4. VP-Helfer sagt:

    Scheinbar gibt es in der Stadt keine anderen Probleme. Schön, in so einer Gemeinde zu leben. Aber vielleicht gibt es ja doch Probleme? Probleme, die Volksvertreter nicht sehen können oder wollen. Darüber sollten wir Bürger mal nachdenken und zu geeignetem Zeitpunkt KOnsequenzen ziehen…

  5. Laufrad sagt:

    Halle, die Hauptstadt Absurdistans!
    Oder Wahlkampfgetöse unseres geschätzten OB?!

  6. Schwede sagt:

    Unsere Stadtabgeordneten sollte alle ausnahmslos 4 Wochen lang mit so einem „Roller“ zu Dienst kommen müssen. Das wär mal ein Supertest. Dann wüssten Sie, ob man sich im Stadtverkehr von Halle mit solchen Fortbewegungsmitteln sicher bewegen kann.

  7. HansimGlueck sagt:

    Fährt dann der geschätzte E-Roller-Fahrer da immer hin und her? Darf er sich auch von der Teststrecke wegbewegen? Soll er dann absteigen? Manchmal treibt der Populismus echt lustige Blüten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.