Früh- und Spät-Fahrten bei der S3 nach / ab Nietleben gestrichen

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Und täglich … sagt:

    … grüßt das Murmeltier.

    Würde den Verkehr auf dieser Strecke autonomisieren. Technisch ist das alles bereits machbar.

    • Na sicher doch... sagt:

      … sollten wir unbedingt von der digitalisierten Modellbahn weg und kriminell getriebenen Hackern den Maßstab 1:1 an die Hand geben. Frage mich eher wie es bei weitem bevölkerungs- und finanzschwächere Länder schaffen ihren ÖPNV richtig gut am Laufen zu halten. Siehe z.B. Prag, Bus und Straba im 4-10-Minuten-Takt, Metro so 3-5 Minuten.

  2. Diana77 sagt:

    Genau so stellt man sich das vor:

    Groß das 49 Euro Ticket anbieten und man soll das Auto stehen lassen und dann sowas …

    Irwie passt das nicht zusammen 😂

  3. host sagt:

    Mir ist lieber das die Strecke nach Sangerhausen zuverlässig gefahren wird, nach Nietleben, Neustadt bzw. Südstadt komme ich nachts auch ohne S-Bahn hin, dank 49€ Ticket ist mir egal ob Tram oder Bus wird ja alles anerkannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.