„Gesamteindruck verstörend“: AfD will Graffitis am Reil 78 beseitigen lassen

Das könnte dich auch interessieren …

33 Antworten

  1. KlausDieter sagt:

    Gesamteindruck beeindruckend. Da hat wohl die Brüll-„Partei“ ein Problem mit der Meinungsfreiheit.

    • Daniel M. sagt:

      Das hat nichts mit Meinungsfreiheit zu tun. Dort wird latent zur Gewalt gegen Andersdenkende aufgerufen. Diese Schmierereien kommen von Extremisten. Extremisten, denen Grund und Bodern der Stadt zur Verfügung gestellt wird. Nach IB muss nun auch endlich dieses Objekt geräumt werden.
      Schade nur, dass nicht alle anderen Parteien Forderungen bezüglich der Entfernung der Schmierereien aufstellen.

  2. Fritz sagt:

    Natürlich sieht die Mauer so nicht ansehnlich aus. Da gäbe es schönere Graffiti oder ähnliches. Aber darf denn nicht jeder sein Eigentum ( hier also die Mauer) selbst gestalten? Somit muss die AFD damit leben was auf der Mauer drauf steht.

    • Karl Eduard sagt:

      Es ist aber nicht im Eigentum des Nutzungsvereins. Mithin die haben fremdes Eigentum verunstaltet

      • insider sagt:

        für das sie einen Pachtvertrag haben und damit kein fremddes Eigentum mehr ist. Seid wann wird in einen Vertrag geregelt wie du deine Wand während deiner Nutzung bemaltst,…

        • Frederick M. sagt:

          Darf ich dann von meiner Mietwohnung auch die Fassade des Hauses rosa streichen ? Ich habe nichts gegen die Nutzung des Gebäudes, sehr nette Nachbarn dort aber der Anblick der Außenanlagen ist wirklich nicht schön. Vielleicht könnte man da ja mal künstlerisch gute Graffitis machen..mit guten Bildern kann man auch politische Botschaften besser transportieren.

        • Hirnside? sagt:

          So ein Quatsch sie sind nur Besitzer, Eigentümer bleibt die Stadt. Da gibts einen ganz feinen Unterschied zwischen Besitzer und Eigentümer. Erst bei Kauf des Objektes würde der Verein Eigentümer werden.

  3. xxx sagt:

    „Die Liegenschaft befindet sich im gutbürgerlichen Umfeld, welches auch durch die direkte Nähe zum Bergzoo von Touristen und Besuchern der Stadt stark frequentiert wird“

    Gutbürgerlich zwischen Bundesstraße und Bahnlinie eingekeilt… Die Touris sollen wohl nicht sehen, dass es noch andere Welten als den immer künstlicheren Hokuspokus bei diversen ZOO-Veranstaltungen gibt? Könnte ja den Konsumrausch evtl. stören.

    Hat die AfD keine wichtigeren Themen für Halles Bürger? Will sie so Wahlen gewinnen? – Lachhaft. Wie“viel“ Prozent der Hallenser stört eigentlich das Reil 78?

    • BürgerBurger sagt:

      Wenn ich dran vorbeifahre, muss ich mich auf den Verkehr konzentrieren und habe keine Zeit, mir Graffities näher anzusehen – von daher.

  4. Nacktschwärmer sagt:

    Festbeißen! Monothematischen Wahlkampf führen! Das garantiert Erdrutschsiege …. Nicht!

  5. hallenser sagt:

    Aber welchen Aufruhr würde es geben, wenn da stehen würden „die Linke auflösen“ da wäre morgen bestimmt schon ein Überpinselkommando da.

  6. Rudi Dutschke sagt:

    Richtig was die AfD sagt. Lieber durch AfD ABSCHIEBEN ersetzen.

  7. Hr sagt:

    Die Graffiti sehen doch echt cool aus

  8. lederjacke sagt:

    Erst AFD auflösen, dann Antrag debattieren!

  9. AfD-Wählerin sagt:

    DIE LINKE AUFLÖSEN!!!!!!!

  10. insider sagt:

    Da legt sich die AfD wohl gerade selbst ein Ei.
    Haben die keine besseren Themen. Kinderarmut zum Beispiel oder antisemitische Fraktionkollegen,….

  11. Hallensermitherz sagt:

    Wann macht die AfD ein Eintrag gegen die Demos von S. Liebich, der sehr verstörend auf die Touristen und Besucher unserer Stadt wirkt.
    Würde an der Mauer die Linke oder Grüne stehen, würde die AfD ihren Antrag sofort zurückziehen.

  12. Hg sagt:

    Die AfD hat wichtigere Aufgaben als sich um solche Kunstwerke zu kümmern

  13. Gr sagt:

    Dieser Schmierereien müssen weg, was sollten sie bedeuten? Schöner unsere Stadt dafür lohnt es sich immer seine Stimme zu erheben, ihr warum eigentlich soll das eine demokratisch gewählte Partei sichtlich nicht tun, auch wenn es euch nicht passt. Ihr meckert doch immer nur ihr blockiert.

  14. Halle Life sagt:

    Immer wenn ich da vorbei fahre freu ich mich über die schöne Außengestaltung, niemand den ich kenne und auch von sonst niemanden den andere kennen, die da wohnen stören sich an dieser Außengestaltung. In dem Viertel hat und hatte keiner ein Problem mit der Reil 78 mit ser AfD schon. Insgesamt sehr positive Außenwirkung.

  15. Gr sagt:

    Hazel da wo du wohnst, wohnen ja auch nur solche Linken wie in dem Haus, klar dass dir das Geschmiere gefällt

  16. Rudi sagt:

    jedem, der dieses Plakat weghaben will, unterstelle ich nationalsozialistisches, rassistisches und antifeministisches Gedankengut. Die Linken sind demnach die einzige demokratische Partei. Gegen Rassismus und gegen AFD!

  17. Hallenser sagt:

    Das ganze Gelände, inklusive Haus sehen aus wie eine Müllhalde, da passt das Geschmiere so richtig dazu. Da zeigen die Bewohner/ Nutzer was von Ihnen zu halten/ erwarten ist.

  18. Bernd Böcke sagt:

    Löst die Nazi-Partei AfD endlich auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.