Gesundheitsministerkonferenz (GMK): Weitere Ausbreitung der Affenpocken frühzeitig verhindern – 21 Tage Quarantäne für Infizierte und enge Kontaktpersonen

Das könnte dich auch interessieren …

19 Antworten

  1. Gartenfreunde 🌻🙂 sagt:

    Das sind die Nebenwirkungen vom Corona-Impfstoff. Machen’s sich echt zum Affen

  2. Kinofan sagt:

    Pandemie – der Film
    Staffel 1 – Corona
    Staffel 2 – Affenpocken
    An Staffel 3 wird schon gearbeitet
    🍿😃🍺

  3. Take care! sagt:

    Ein typischer Fall von „German Angst“. Die Affen müssen gefüttert werden! 😀

  4. Steff sagt:

    Wer nimmt denn das RKI noch ernst?

  5. Bananentester sagt:

    Gestern schreibt IHR noch rein,für den Menschen weitestgehend Ungefährlich und heute so??Wieso widersprecht IHR euch und postet diesen DRECK auch noch….Ach stimmt,die AFFEN erwähnen sich gleich🤣

  6. Pfleger sagt:

    70 Jahre keine Pandemie und jetzt plötzlich nahtloser Übergang von einer Pandemie in die nächste. Aber der angstverstörte deutsche Michel freut sich schon auf die nächsten Spritzen und weiteren Entzug von Grundrechten.

  7. Olti sagt:

    Corona etwa schon beendet? Oder helfen die unzähligen überflüssigen Impfdosen erst nach Ablauf des MHD auch gegen Affenpocken? Was haben wir nächstes Quartal? Karpfenläuse???

    • so einfach sagt:

      Corona ist noch nicht „beendet“.

      Es gibt keine unzähligen überflüssen Impfdosen.

      Nach bisherigem Wissensstand helfen vorhandene Impfstoffe nicht gegen „Affenpocken“, auch nicht Ablauf des „MHD“.

      Für dich ist nächstes Quartal auch nichts anders.

    • haha sagt:

      „Was haben wir nächstes Quartal? Karpfenläuse???“

      Ick lach mir krank! Made my day!

  8. Affe sagt:

    Im Zoo sind alle Affen verhaftet und in Einzelhaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.