Grand City unterstützt Krea und Goldenen Gockel

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Avatar Blubba sagt:

    Ahh! Deswegen sind die Nebenkosten bei GCP mit einer Endjahresabrechnung von 500-1000€ Nachzahlung so hoch. Und das Jobcenter zahlt für die Quadratmeter Zahl mehr, wie einer der Arbeiten geht.
    Ganz toll.

  2. Avatar Beerhunter sagt:

    Ist ja soweit ich denke steuerlich absetzbar?einer will vielleicht wirklich helfen,ein anderer nur vielleicht Geld waschen? Meldungen für Ungereimtheiten gab es ja auch schon genug?wo kein Kläger…??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.