Größere Mülleimer für Peißnitz und Ziegelwiese

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Blacky sagt:

    Eigentlich ist die Vernunft der Leute gefragt die dort Party machen oder grillen.Die Mülleimer sind auch nicht dafür gedacht ganze Müllsäcke aufzunehmen. Den kann wahrlich eder zu Hause entsorgen,es dorthin zu befördern war ja wohl auch möglich.

  2. derRobert sagt:

    Ich sehe das Problem der zu kleinen Müllcontainer auf Halles Grünflächen vor allem entlang der Saale ebenfalls als sehr kritisch. Vor allem wird an windigen Tagen/Nächten der Müll direkt in die Saale transportiert und die Stadt leistet einen direkten Beitrag zu mehr Müll in den Meeren. Da hilft auch keine tägliche Leerung vor 7 Uhr.
    Wenn die Mülleimer außerdem keine Verschlussklappe haben, wird regelmäßig von Tieren (auf jeden Fall Vögel, evtl. auch Waschbären, Füchse) der gesamte Müll auf der Wiese verteilt und vom Wind verweht. Es muss also eine Verschlussklappe her!
    Dies ist nicht nur ein Problem an „Feiertagen“ (wie Männertag, letzter Schultag, etc.), sondern ein tägliches Problem bei schönem Wetter.

    Vielleicht haben sich meine zahlreichen E-Mails an die Stadt und meine Bildersammlung (http://ge.tt/9zBJj4r2) ja nun gelohnt und es ist Besserung in Sicht. Vor ca. 2-3 Monaten wurden immerhin schon an einigen Stellen zusätzliche Mülltonnen aufgestellt, jedoch nicht konsequent an allen relevanten Stellen (z.B. Saalestrand Peißnitz, Piratenspielplatz Ziegelwiese).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.