Großveranstaltungen in Corona-Zeiten: Uniklinik Halle sucht Freiwillige für Live-Test

Das könnte Dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. Rolf sagt:

    Genau das man die zahlen noch ein bißchen puschen kann um noch mehr die Grundrechte einzuschränken. Top 👍👍👍👍👍
    Erst Maskenpflicht dann kommt die Zwangsimpfung und wer sich weigert da tritt die Feuerwehr die Wohnungstür ein !!!!

    • Teresa sagt:

      Deswegen hast du nur noch einen Vorhang. Das ist schlau, damit trickst du sie alle aus.

    • Andreas sagt:

      bei dir ist echt der Name Programm. #Rolf
      Wo genau sind deine Grundrechte eingeschränkt? Weil du n Stück Stoff im Supermarkt von deinen Mund nehmen musst? Ist eh besser für die Allgemeinheit, kommt ja nichts sinnvolles raus.
      MfG

      • Rolf sagt:

        Wo hast du bisher gelebt???? März /April / Mai vergessen ???
        Aber egal bei solchen Menschen wie bei dir ist jedes Wort überflüssig laßt euch weiter Bevormunden viel Spass noch !!!!!

    • Borat sagt:

      Warum stört dich das ? Ist doch gut wenn wieder große Veranstaltungen stattfinden können. Die Veranstaltungsbranche ist in Deutschland die sechstgrößte Wirtschaftsbranche. Hier sind etwa 1,5 Millionen Mitarbeiter beschäftigt und es werden knapp 130 Milliarden Euro umgesetzt. Es ist glaube ich nicht so gut, wenn diese Menschen alle arbeitslos werden.

    • Otti sagt:

      Rolf, genau deshalb gilt die Reisebeschränkung in der Türkei. Du hast es verstanden. Gilt noch nicht für Deutschland und andere EU Staaten.

  2. Sventilator sagt:

    Einfach die ganzen Nazis, die samstags auf dem Markt demonstrieren, nehmen. Aber bei einer Ansteckung diesen Vollpfosten auch keine medizinische Versorgung zugestehen. Problem gelöst

    • Joker sagt:

      wo haben Sie denn 4000 Nazis Samstag auf den Marktplatz gesehen ?

      • Achso sagt:

        Und jung und gesund müssten sie auch noch sein.

      • Oberlehrer sagt:

        Nazis sind als Individuen Weicheier. Die stellen sich für solche Untersuchungen gewiss nicht zur Verfügung.

        • Daniel M. sagt:

          Nazis gibt es gar seit etlichen Jahrzehnten nicht mehr. Die taugen also weniger für Experimente.
          Wo man das Wort „Nazi“ aber auch alles verbauen kann….herrlich 😂
          Ich finde diese Studie sehr gut. Die beschriebenen Branchen brauchen empirisch gestützte Studien, die denen das Arbeiten wieder uneingeschränkt ermöglicht.
          Corona ist doch eh Geschichte. Wir tragen noch ne Weile die Masken und alles wird gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.