Hallas Helau: Karneval in Halle eröffnet


„Wir haben ihn“, rief Prinz Steffen der Erste am Samstag über den halleschen Marktplatz. Zusammen mit seiner Lieblichkeit, Prinzessin Peggy die Erste, konnte er um Punkt 11.11 Uhr von Halles Bürgermeister Egbert Geier symbolisch den Schlüssel für den Ratshof übernehmen. Damit wurde auch in Halle die fünfte Jahrseszeit eingeläutet, die in diesem Jahr in Halle unter dem Motto „Mr HAL-ten zusamm !“ steht.

Erstmals seit sechs Jahren waren die Karnevalisten zum Sessionsauftakt zurück auf dem Marktplatz. Der wurde sonst immer im Hof des Brauhauses, also etwas versteckt, begangen. Doch Mitten auf dem Markt bekommen natürlich deutlich mehr Leute etwas vom bunten Treiben mit. Prinz Steffen hat in diesem Jahr auch ein ganz spezielles Prinzenkostüm, einen Schottenkilt. Was er drunter trägt, wollte er nicht verraten. Zu kalt wird es aber nicht, der Heizstab hält war, meinte er.

Auch Karnevalisten aus Halles Partnerstadt Karlsruhe waren anwesend, zudem die Guggemusiker der Notenchaoten. Denn In diesem Jahr wird auch das 30-jährige Jubiläum der Partnerschaft mit Karlsruheg efeiert. Aus diesem Anlass wurden 999 Luftballons steigen gelassen.

Bis Aschermittwoch feiern die Vereine nun ihre Session. Highlight ist natürlich der Rosenmontagsumzug.